Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Schulzentrum evakuiert - Elf Personen ins Klinikum
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Schulzentrum evakuiert - Elf Personen ins Klinikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:43 11.09.2013
Schulzentrum Westhagen: Nach Atemwegsreizungen wurden 1000 Schüler und Lehrer vorsorglich evakuiert. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

Gegen 12.10 Uhr löste die Schule Alarm aus: Neun Schüler und die Lehrerin einer zehnten Klasse der Henri-Dunant-Realschule klagten im Unterricht plötzlich über Atemwegsbeschwerden – Verdacht auf Gas. Die Schulleiter entschlossen sich zur Evakuierung des Schulzentrums.

Derweil rückten Feuerwehr und Polizei, Notärzte, DRK, THW und Malteser mit Dutzenden Einsatzfahrzeugen an, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Weil ein „Massenanfall von Verletzten“ denkbar schien, kamen Rettungswagen sogar aus Braunschweig, Salzgitter und Gifhorn.

Unter schwerem Atemschutz untersuchte die Feuerwehr auf Schadstoffe, Ergebnis: „Wir konnten absolut nichts feststellen“, sagt Einsatzleiter Stephan Peuker.

Im Biologieunterricht der betroffenen Klasse fanden keine Experimente statt, die Feuerwehr konnte weder erhöhte CO₂-Werte noch Methan oder anderes Gas feststellen. Auch der Verdacht auf von Schülern versprühtes Pfefferspray bestätigte sich nicht.

fra

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Anzeige