Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Schulze und Zips sind Sportler des Jahres
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Schulze und Zips sind Sportler des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 07.04.2018
Meisterehrung: Der TV Jahn Wolfsburg zeichnete am Freitag seine Sportler des Jahres aus. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Stadtmitte

Wolfsburg ist eine sportliche Stadt, die Mitgliederzahlen in den Sportvereinen steigen. Auch der TV Jahn verzeichnet immer mehr Sportbegeisterte. Das zeigte sich auch am Freitagabend bei der Meisterehrung des Vereins im Lokal Föhrenkrug. Und: 144 Sportler, davon 114 Kinder, holten im vergangenen Jahr Titel und Medaillen für den Wolfsburger Verein.

„Wir freuen uns vor allem, dass so viele Kinder und Jugendliche sportlich erfolgreich waren“, sagt TV-Jahn-Geschäftsführer Dirk Räke-Maresté. Aber auch die Erwachsenen machten 2017 eine hervorragende Figur, insbesondere die Leistungen der Schwimmer und Rollkunstläufer sei „sensationell gut“, so der Geschäftsführer, der die Meisterehrung gemeinsam mit dem TV-Jahn-Vorsitzenden Peter Henze sowie Sport- und Jugendwart Jürgen Fielstedde vornahm.

Die Erfolge in Zahlen

Die Zahlen im Einzelnen: 32 Mal holten Sportler des TV Jahn Medaillen bei Bezirksmeisterschaften, 50 Mal bei Landesmeisterschaften, 39 Mal bei Norddeutschen Meisterschaft und 45 Mal bei Deutschen Meisterschaften.

Mannschaft des Jahres

Bei den Senioren-Weltmeisterschaften im Fechten/Florett belegte Heino Böhmer den 23. Platz. Als Sportlerin des Jahres zeichnete der Vereinsvorstand die Schwimmern Eileen Schulze aus, Sportler des Jahres ist Schwimmer Jorge Zips. Groß war die Freude bei den Rollkunstläuferinnen des TV Jahn: Sie erhielten die Auszeichnung als Mannschaft des Jahres. Zu dem erfolgreichen Team gehören Denise Dannehl, Merle Hagedorn, Kristina Benhardt, Michelle Kammerer, Larissa Unger, Emily Schell, Jana Kelsch, Ayleen Albach, Marlene Kristin Ziegler, Lara-Denise Fuchs, Emilia Li Michel und Victoria Bernhardt.

Aktuell hat der TV Jahn Wolfsburg 4300 Mitglieder und bietet 40 verschiedene Sportarten an.

Von Claudia Jeske

„Gemeinsam helfen!“ So lautet das Motto einer neuen Initiative für Not leidende Menschen in Wolfsburg, die die WAZ gemeinsam mit der Volksbank BraWo ins Leben ruft.

07.04.2018

Einen großartigen Tourneestart feierten die „Monsters of Liedermaching“ am Donnerstagabend im Hallenbad. Die sechs Künstler gastierten zum dritten Mal in Wolfsburg – und wollen wiederkommen.

06.04.2018

Die nächsten Warnstreiks stehen den Wolfsburgern bevor. Am 12. April ruft Verdi in Süd-Ost-Niedersachsen den Öffentlichen Dienst dazu auf, die Arbeit niederzulegen. Auch die Wolfsburger müssen mit Einschränkungen rechnen, zum Beispiel in Kitas und beim Busverkehr.

06.04.2018
Anzeige