Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Schulen, Kirchen, Kneipen: Immer mehr Einbrüche
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Schulen, Kirchen, Kneipen: Immer mehr Einbrüche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 30.09.2011
Einbruchsspuren in der Tunnelschänke: Die Zahl der Taten ist deutlich gestiegen (Foto l.). Spurensuche im Yacht-Club: Ebenfalls Einbruchs-Opfer. Quelle: Fotos: Archiv

Seit Beginn des Jahres wurde Wolfsburg von mehreren Einbruch-Serien erschüttert. „Es ist gelungen, einige Täter festzunehmen“, sagt Claus.

So konnte ein 45-Jähriger dingfest gemacht werden, der beispielsweise ins Sülfelder Tierheim, ins Feuerwehrhaus in Sülfeld, in den Kindergarten in der Sauerbruchstraße, ins Vereinsheim des Yachtclubs oder ins Café Anna am Reislinger Markt eingestiegen war. Er wurde jetzt zu zwei Jahren und vier Monaten Gefängnis verurteilt (WAZ berichtete).

In den ersten acht Monaten 2010 zählte die Wolfsburger Polizei 71 Einbrüche. In diesem Jahr sind es bereits 20 Prozent mehr Fälle. Gut möglich, dass die Zahl der Taten weiter steil nach oben geht – schließlich stehen schon bald die dunklen Monate November und Dezember vor der Tür.

bm