Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schützenfest startet am Freitag: WAZ verschenkt Freikarten!

Wolfsburg Schützenfest startet am Freitag: WAZ verschenkt Freikarten!

Der Countdown läuft: Am Freitag beginnt das Schützen- und Volksfest, bis Sonntag, 1. Juni, gibt es im Allerpark Fahrgeschäfte, Buden und Programm im Festzelt. Die Veranstalter rechnen mit 400.000 Besuchern. Das Beste: Die WAZ verschenkt heute zehn Familienkarten, die Vergnügen für die Kleinen bieten, und zehn Actionkarten für alle, die es gern etwas schneller haben.

Voriger Artikel
Mord in Barnstorf: Lebenslange Haft?
Nächster Artikel
Spendensammeln mit Tieren: Ist das Quälerei?

Auf geht‘s: Am Freitag startet das Wolfsburger Schützenfest.

Quelle: Hermstein (Archiv) / Hensel

Wer Tickets gewinnen möchte, sollte heute zwischen 10 und 10.15 Uhr unter Tel. 05361/ 8670766 anrufen. Die ersten 20 Anrufer, die durchkommen, erhalten eine Sammelkarte.

Schausteller-Chef Peter Vorlop hat spektakuläre Fahrgeschäfte geholt. Darunter die drei Türme City Sky Liner (80 Meter), Power Tower (66 Meter) und Flasher (60 Meter). Nicht nur die Höhe ist gigantisch, auch das Fahrerlebnis. Beim Power-Tower 2 erleben Besucher einen freien Fall aus 66 Metern Höhe. Die Achterbahn Wilde Maus XXL lädt zur rasanten Fahrt ein. Der City Sky Liner ist mit 80 Metern der höchste mobile Aussichtsturm der Welt.

Das Schützenfest beginnt am Freitagabend mit „Aller in Flammen“ (gegen 21.30 Uhr). Weiteres Highlight ist der Auftritt der Geschwister Hofmann am Donnerstag, 29. Mai, um 14 Uhr. Anita und ihre Schwester Alexandra Hofmann treten bereits zum dritten Mal im Festzelt auf. Eigentlich verpflichtet Schützenoberst Rolf Wolters Künstler nicht mehrmals, aber beim Duo machte er eine Ausnahme: Wer das Duo sehen möchte, aber nicht am Festessen teilnehmen will, kann unmittelbar vor dem Auftritt Karten für 7,50 Euro kaufen.

Schützenfest: Das Programm

Freitag, 23. Mai

17 Uhr: Festplatz-Eröffnung

20 Uhr: Schlagerparty

21.30 Uhr (bei Eintritt der Dunkelheit): „Aller in Flammen“

Samstag, 24. Mai

19.30 Uhr: Fass-Anstich, Auftritt der „Bayernstürmer“

Sonntag, 25. Mai

6 Uhr: Wecken in Stadtteilen

15 Uhr: Musik im Festzelt

Montag, 26. Mai

15 Uhr: Senioren-Nachmittag mit den „Allertalern“

Mittwoch, 28. Mai

14 bis 19 Uhr: Familientag

19.30 Uhr: Unternehmensabend „Nettwork“, Auftritt der Bayernstürmer

Donnerstag, 29. Mai

11 Uhr: Schützen-Festessen, Orchester der Stadtwerke

14 Uhr: Konzert der Geschwister Hofmann

16 Uhr: Musik im Festzelt

Freitag, 30. Mai

19.30 Uhr: Musik im Festzelt

Samstag, 31. Mai

16 Uhr: Proklamation der Majestäten am Schloss (Freitreppe)

19.30 Uhr: Das Bodensee-Quintet

22.30: Großes Feuerwerk

Sonntag, 1. Juni

15 Uhr: Musik im Festzelt

21 Uhr: Großer Zapfenstreich am Schloss mit dem Stadtwerke-Orchester und dem Gilde-Spielmannszug

Die Stände auf dem Rummel sind täglich ab 14 Uhr geöffnet; Schluss ist um 23 Uhr, freitags und samstags sowie am Mittwoch vor Himmelfahrt um 24 Uhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg