Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Schülern wird Lust auf Musik gemacht

Pilotprojekt "Open House" in Musikschule Schülern wird Lust auf Musik gemacht

Zu dem Pilotprojekt „Open House“ fällt am 9. November der Startschuss. Zusammen mit der Musikschule stellen die Oberschule und das Gymnasium der Eichendorffschule jede Menge Möglichkeiten musikalischer Betätigung und Förderung vor.

Voriger Artikel
Mehrere Müllcontainer standen in Flammen
Nächster Artikel
Aus für Don Camillo und Peppone: Wenig Wehmut

„Open House“: Für dieses besonderen Projekt haben sich Musikschule und Eichendorffschule zusammengetan.

Quelle: Britta Schulze

Wolfsburg. Schulleiter Karl-Heinz Müller und Musiklehrerin Doreen Schulz von der Eichendorffschule und Musikschulleiter Andreas Meyer und Denis Wetzler warben am Donnerstag für die große Chance, die sich Interessierten durch das Projekt bietet. Meyer: „Bisher haben Schulen und Musikschule schon punktuell gut zusammengearbeitet. Aber in dieser neuen Form, das haben wir noch nie gehabt.“ Und der Direktor der Eichendorffschule, Karl-Heinz Müller, wies auf neue Perspektiven hin: „Vielleicht ist das Projekt auch Vorbild für andere Schulen. Es soll auf jeden Fall keine Eintagsfliege sein. Ich hoffe, dass das ein Erfolg wird.“

Den Jugendlichen zeigt sich die Musikschule von ihrer besten Seite. Zum Auftakt bietet sie exklusiv für die Schüler ein poppiges Konzert der Lehrerband der Musikschule. Die Musikschule und die Eichendorffschule hoffen, dass über den Auftakt des Pilotprojektes hinaus der Funke auf die Schüler überspringt und Interesse und Begeisterung an musikalischer Betätigung geweckt wird. Alle Einrichtungen sollen sich bei der musikalischen Bildung ergänzen. Die Kooperationspartner werden bei der schulinternen Veranstaltung 140 Schülern eine große Bandbreite an Musikinstrumenten und die Arbeit im Tonstudio vorstellen und ihnen - auch in Kleingruppen - verschiedene Instrumente näher vorstellen.

oo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016