Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Schrecklicher Fund: Toter lag im Wäldchen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Schrecklicher Fund: Toter lag im Wäldchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:54 25.08.2013
Auffälliger Einsatz am Steimker Berg: Ein Rettungshubschrauber landete auf dem Acker, nachdem man dort eine Leiche gefunden hatte. Der Rollator des Rentners stand noch am Wegesrand. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Offenbar hatten Spaziergänger den schrecklichen Fund gemacht. Der leblose Körper lag zwar einige Meter von einem kleinen Waldweg entfernt zwischen den Bäumen. Doch der Rollator des Seniors stand direkt am Wegesrand. Das Gerät war beschriftet - mit dem Namen des Toten sowie seiner Zimmernummer im Emmaus-Heim. Im Korb lag noch das braune Basecap des Mannes. Die Spurensicherung der Polizei war vor Ort. Offenbar handelt es sich aber um kein Verbrechen, alle Anzeichen deuten auf einen Selbstmord hin.

Der Einsatz in Höhe des Ortsausgangs des Steimker Bergs in Richtung Nordsteimke hatte bei vielen Spaziergängern für Aufmerksamkeit gesorgt. Die Polizei war mit einem zivilen Fahrzeug in das Wäldchen gefahren, ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr gleich hinterher. Zudem landete der Rettungshubschrauber Christoph 30 auf einem Acker. Der Helikopter hatte einen Notarzt herbeigeflogen. Der konnte allerdings nur noch den Tod des Seniors feststellen.

kn

Anzeige