Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schon wieder brannte Container

Wolfsburg Schon wieder brannte Container

Der mysteriöse Feuerteufel hat wieder zugeschlagen: In der Nacht zu gestern brannte schon wieder der Papiercontainer am Drömlingstadion. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und will verstärkt Streife fahren.

Voriger Artikel
Vor Gericht: Schlag mit der Whiskey-Flasche
Nächster Artikel
Hilfe für den Mittagstisch

Die Serie geht weiter: Schon wieder brannten Container am Drömlingstadion.

Quelle: Volkmar Weichert

Um 3.35 Uhr ging bei der Feuerwehr der Alarm ein: Brand im Großraum-Altpapier-Container am Drömlingstadion. Ortsbrandmeister Rudi Ferdinus rückte sofort mit zehn Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Vorsfelde zum Einsatzort aus.

Die Feuerwehrleute löschten das brennende Papier mit Wasser. „Anschließend haben wir durch die Öffnung an der Oberseite die restlichen Glutnester mit Schaum erstickt“, so Zugführer Dominik Strecker. 45 Minuten später war der Brand gelöscht.

Der mysteriöse Feuerteufel hält Vorsfelde seit Monaten in Angst und Schrecken, bereits elfmal brannten seit März Container in Vorsfelde. Trauriger Höhepunkt: Bei einem Brand am 5. Juni griff ein Feuer am Schulzentrum auf zwei mobile Klassenräume über.

Auch in dem neuen Fall am Drömlingstadion ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung: „Wir haben bislang keine Hinweise auf die Brandstifter“, so Reinhard Küter, Chef der Polizei Vorsfelde. Zwar hielte sich öfter eine Gruppe von jungen Leuten auf dem Schützenplatz auf - bislang gebe es gegen diese jedoch keine konkreten Verdachtspunkte. Küter will nach dem neuerlichen Brand reagieren: „Wir werden mit Streifenfahrten mehr Präsenz an Schützenplatz und Drömlingstadion zeigen.“

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Ü-30-Party im CongressPark