Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schon wieder Einbrüche in Mehrfamilienhaus-Keller

Wolfsburg Schon wieder Einbrüche in Mehrfamilienhaus-Keller

Wolfsburg. Die Serie von Kellereinbrüchen geht weiter. Ein Anwohner überraschte in der Nacht zu Montag zwei unbekannte Täter beim Einbruch in die Keller eines Mehrfamilienhauses im Eichelkamp. Die Männer flüchteten.

Voriger Artikel
Audi-Fahrer besaß keine Fahrerlaubnis
Nächster Artikel
Podehl soll Kripo-Chefin „mit Nachrichten bombardiert“ haben
Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Der Bewohner war um Mitternacht beim Fernsehschauen durch Krach im Treppenhaus aufmerksam geworden. Als  er aus seiner Wohnungstür schaute, sah er noch, wie die beiden Täter aus dem Keller kamen und flüchteten.

Bei den weiteren Untersuchungen zeigte sich, dass die Einbrecher die Eingangstür des Hauses brachial aufgebrochen hatten und bereits auch im Nachbarhaus auf die gleiche Weise in den Kellerbereich gelangt waren. In beiden Fällen machten die Täter keine Beute. Die Männer sind etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und trugen Basecaps.

Vor allem am Rabenberg  hatten Unbekannte zuletzt reihenweise Keller aufgebrochen (WAZ berichtete). „Die Einbrecher waren gezielt auf Fahrräder aus“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Daher gehen die Ermittler davon aus, dass die Täter in der Nähe auch ein Fahrzeug zum Abtransport der Beute abgestellt hatten.

Hinweise nehmen die Ermittler unter Telefon 05361-46460 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang