Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Schönes Kita-Fest: 400 Besucher und eine tanzende Biene Maja

Wolfsburg Schönes Kita-Fest: 400 Besucher und eine tanzende Biene Maja

Das Sommerfest der katholischen St.-Joseph-Gemeinde war ein voller Erfolg: Kirche und Kita hatten ein buntes Program organisiert, die 400 Besucher kamen auf ihre Kosten.

Voriger Artikel
Mann mit dem Popeye-Arm: In Australien ist er ein Star
Nächster Artikel
Unfall in Goethestraße: Drei Menschen verletzt

Eine schönes Sommerfest: Die St.-Joseph-Kita feierte bei schönem Wetter und mit 400 Gästen.

Quelle: Photowerk (bas)

Das Fest begann besinnlich: Zuerst gab es einen Gottesdienst, anschließend gemeinsames Mittagessen. Dann läuteten die 90 Kinder der Joseph-Kita den Nachmittag ein: In selbst gebastelten Kostümen führten sie das „Lied der Sonne“ auf und zeigten den „Biene-Maja“-Tanz. Auch Zwerge und Eulen bevölkerten die Bühne. Für die Show gab es donnernden Applaus der vielen Besucher. Kein Wunder, dass Kita-Leiterin Agnes Ochmann zufrieden war: „Das haben die Kinder toll gemacht. Wir haben einen Monat lang am Programm gearbeitet.“

Nach der Show konnten die Kinder zehn Spielstationen auf dem weitläufigen Gelände ausprobieren - sie sammelten Punkte und wurden mit Preisen belohnt. Für die Erwachsenen gab es Kaffee und Kuchen und die Möglichkeit, sich die Räume von Kita und Gemeindehaus anzusehen. Besucher Sebastian Waindzoch war begeistert: „Tolle Kostüme und eine tolle Show der Kinder, alle Gäste freuen sich - besser kann ein Fest nicht laufen.“ Kita-Leiterin Ochmann entkräftete Gerüchte, wegen der kirchlichen Fusionspläne sei es das letzte Sommerfest von St. Joseph gewesen: „Die Kita bleibt doch hier. Wir feiern auch in Zukunft unser jährliches Sommerfest.“

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr