Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Schmiede, Bildhauer und Maler: Grundschüler als Handwerker
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Schmiede, Bildhauer und Maler: Grundschüler als Handwerker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 06.06.2014
"Mit den Händen werken": Die Aktion auf dem Detmeroder Marktplatz kam gut an. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Detmeroder Kulturkreis und Stephanuskirche luden zu der Aktion ein. „Wir wollen den Schülern das Handwerk näherbringen“, erklärt Brigitte Fischer, stellvertretende Vorsitzende des Kulturkreises. Deshalb veranstaltet sie mit Einrichtungen wie Freizeitheim, Bürgerverein und Künstlern regelmäßig diesen Aktionstag. Mit viel Erfolg.

Das Programm war sehr abwechslungsreich: An einem Stand konnten Kinder Seidentücher herstellen, gleich daneben standen schwere Kalksteine, die Mädchen und Jungs mit Hammer und Meißel bearbeiteten. „Das ist cool“, meinte Carlo-Gero Miceli (10). Wer Fragen hatte, konnte sich an den Bildhauer Rainer Scheer wenden.

Ruthild Tillmann ist weit über die Stadtgrenzen für ihre Sandbilder bekannt. Dafür benutzt sie Sand aus aller Welt, zum Aktionstag brachte sie Proben aus der Region mit. „Ich möchte den Kindern zeigen, dass sie das Material direkt vor ihrer Haustür finden“, erklärt die Künstlerin. Das probierte Daniela Brann (10) gleich aus.

Wie man aus schlichtem Metall Nutella-Messer schmiedet, zeigten Johann Helmel vom Jugendmobil und Eduard Klassen vom Freizeitheim Detmerode. Gelernt haben sie das Schmiede-Handwerk nicht. „Das habe wir uns selbst beigebracht“, so die beiden.

syt

Viel Kritik erntete die Verwaltung für den ersten Entwurf des Verkehrskonzepts im Osten der Stadt (WAZ berichtete). Die Pläne, so Monika Thomas gestern im Bauausschuss, seien aber bisher einfach nur falsch verstanden worden. Der sechsspurige Ausbau der Dieselstraße zum Beispiel sei nie geplant gewesen.

08.06.2014

Das hatte er sich wirklich nicht träumen lassen: Ayke Witt (22) erreichte gestern Abend das Finale der Pro7-Musikshow „Keep Your Light Shining“. Dort unterlag er zwar Steffen Oswald (35) aus Freiburg, aber die Freude war trotzdem riesig. Wolfsburgs zweite Kandidatin Amanda Somerville war dagegen schon nach der ersten Runde ausgeschieden.

06.06.2014

Der vermisst gemeldete Laszlo Horvath, nach dem seit gestern öffentlichen gesucht wurde, ist wieder aufgetaucht.

06.06.2014
Anzeige