Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schloss wird zum Kunstwerk: Wolkenkratzer auf der Fassade

Wolfsburg Schloss wird zum Kunstwerk: Wolkenkratzer auf der Fassade

Wolfsburg hat ab sofort zehn Hochhäuser mehr – und zwar so berühmte wie das Empire State Building in New York. Das ist Künstlerin Bettina Pousttchi zu verdanken, die die Mega-Gebäude auf riesige Folien brachte, die jetzt am Schloss hängen.

Voriger Artikel
Hunde-Hasser wieder aktiv: Nagel steckte im Wurst-Köder
Nächster Artikel
WAZ testet den Rummel: Action pur und ganz tolle Aussichten

Hochhäuser auf Folien schmücken die Schlossfassade: Kunstwerk von Bettina Pousttchi (r.).

Quelle: Hermstein

Gestern begannen der Aufbau zur Fotoinstallation „The City“, heute um 18 Uhr, wenn Bettina Pousttchi im Schloss  den Preis „Junge Stadt sieht junge Kunst“ bekommt, ist das spektakuläre Werk fertig. Es kleidet die Schlossfassade, die gerade saniert wird, auf 33 Metern ein. Die Künstlerin ist stolz, dass sie die mit 80.000 Euro dotierte Auszeichnung bekommt: „Es ist einer der ältesten deutschen Kunstpreise.“

Auf die Idee, das Schloss mit einer Fotoinstallation zu verhüllen, kam ihr, als sie die Giebel des Schlosses sah. „Das erinnerte mich an eine Skyline.“ Und so schuf sie eine Fotoinstallation mit zehn Hochhäusern aus fünf Städten und vier Ländern, die Bettina Pousttchi auf eine Höhe von 30 bis 35 Meter verkleinerte. Sie waren alle einmal das höchste Gebäude der Welt. Dazu gehören das berühmte Burj Khalifa in Dubai, aber auch das Chrysler Building, das sich nur wenige Monate das höchste Gebäude der Welt nennen konnte. Deb Wahn,  unbedingt andere Bauwerke zu übertrumpfen, thematisiert die Künstlerin.

Die Idee der Arbeit ist grandios, die Umsetzung eine Meisterleistung. Denn Gerüst, Folie, Statik müssen aufeinander abgestimmt sein – und die Bauarbeiter müssen darunter vernünftig arbeiten können. „Hier sind viele über ihren Schatten gesprungen“, lobte Dr. Susanne Pfleger (Städtische Galerie) das Zusammenspiel zwischen Künstlerin, Handwerkern und der Firma KL Druck, die die Folie fertigte. Zur Außenarbeit gibt es im Schloss noch eine Ausstellung der Künstlerin im Schloss.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg