Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Schloss: Strange Fruit verzaubert Publikum
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Schloss: Strange Fruit verzaubert Publikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:07 07.06.2010
Internationale Sommerbühne: Scott&Muriel lieferten eine rasante Show ab – und kamen beim Publikum gut an. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Den Anfang machte das Wall Street Theatre. Die beiden etwas schrägen Künstler Herr Schultze und Herr Schröder traten mit reichlich Pomade und viel britischem Wortwitz auf. „Ich habe Tränen gelacht“, sagte Besucherin Astrid Reimers (48). Das holländisch-amerikanische Duo Scott&Muriel zeigte mit ihrem Programm „Grand Dellusion“, was bei einer Zaubershow alles schief gehen kann.
Den Abschluss bildete das international bekannte Himmelsballett Strange Fruit. Die australische Gruppe zeigte vor dem Schloss einen ästhetischen Mix aus Poesie, Akrobatik und Komik. Das Programm „Swoon!“ kam bei den Zuschauern gut an. „Atemberaubend schön und anmutig“, so der Wolfsburger Sebastian Schade (26).
Strange Fruit wird in einigen Tagen auch beim Bürgerfest zu Ehren der Hochzeit der schwedischen Kronprinzessin Victoria auftreten (WAZ berichtete).

rei

Die Stadt plant, den Alten Teich zwischen der Teichbreite und Vorsfelde zu entschlammen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 115.000 Euro. Diese Ratsvorlage geht ab Dienstag, 8. Juni (Ortsrat Nordstadt), in die politische Beratung, bevor der Rat der Stadt am Miwttoch, 23. Juni, in seiner Sitzung darüber entscheidet.

05.06.2010

Die Reitbahn Frank ist zurück in Wolfsburg. Am Salzteich (Posener Straße) hat die Reitbahn ihr Zelt aufgeschlagen. Dort können allle Tierfreunde ab sofort die Tiere streicheln und füttern sowie auf Ponys reiten.

05.06.2010

Trotz aller Kritik der notleidenden Händler: Die Neuland hält weiter an dem Konzept für die Markthalle am Nordkopf fest und glaubt immer noch an einen Erfolg. „Positive Signale“ seien bereits in Sicht, erklärte die Wohnungsgesellschaft gestern.

05.06.2010
Anzeige