Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Schlager-Party: Über 400 Fans feierten im Strike

Wolfsburg Schlager-Party: Über 400 Fans feierten im Strike

Wolfsburg. Das Bowling-Center Strike entwickelt sich zum Schlager-Tempel: Über 400 Besucher strömten am Samstag zur XXL-Schlager-Party in den Allerpark. Nach dem Erfolg steht fest: „Die XXL-Schlager-Party wird es auch 2017 wieder geben“, versprach Eventmanager Florian Wenzel gestern der WAZ.

Voriger Artikel
Über 3900 Starter beim 11. Wolfsburg Marathon
Nächster Artikel
Gabriel beim SPD-Fest: Kritik an VW-Managern

XXL-Schlagerparty im Bowling-Center Strike: Frank Neuenfels brachte die Fans mit „Verliebt in eine Tänzerin“ zum Tanzen.

Quelle: Tim Schulze

Im März startete das Strike einen Versuchsballon: „Zur Schlagerparty im Obergeschoss kamen schon 300 Leute“, so Wenzel. Deswegen startete das Strike jetzt den Versuch, gleich das ganze Bowling-Center in einen Schlager- und Tanztempel zu verwandeln.

Schlagerparty im Wolfsburger Strike-Bowling-Center: Markus Becker, Frank Neuenfels und Dani traten auf.

Zur Bildergalerie

Die Hauptparty stieg im Erdgeschoss: Hier brachten nicht nur die Szenegrößen Markus Becker, Frank Neuenfels und Dani die Besucher in Stimmung, sondern auch die DJs Soundmaster und Florian Wenzel. Im Obergeschoss legte DJ Dee heiße Hits zum Tanzen auf.

Natürlich sangen die drei Solokünstler ihre besten Hits: Markus Becker sang vom „Roten Pferd“ und „der schönsten Frau der Welt“, Frank Neuenfels war „verliebt in eine Tänzerin“, während Dani „in einer Nacht 1000 Mal an Dich gedacht“ hat. Außerdem stimmten sie Medleys mit Klassikern an und wurden vom Publikum dementsprechend gefeiert.

Und die Besucher? Die fanden‘s super. Wie Stefanie Bieniek (21): „Ich finde die Party klasse. Ich fahre mit Freundinen zu jeder Schlagerparty in der Region.“ Sabine (44) und Sarah Wittler (19) reisten sogar aus Detmold an: „Um Frank Neuenfels zu sehen.“

ts

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
VW-Promi-Fahrsicherheitstraining

Was halten Sie von einem Handy-Warnsystem für Bürger?

Kommunalwahl in Wolfsburg am 11. September 2016

Am 11. September sind die Wolfsburger aufgerufen, über die Zukunft ihrer Stadt zu entscheiden. mehr

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr

Wolfsburg Plus - Das Wirtschaftsmagazin für Wolfsburg. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe: Auf der Waagschale! Über den schwierigen Prozess der Unternehmensbewertung. mehr