Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schlägerei in der Wolfsburger Innenstadt

Polizei sucht Zeugen Schlägerei in der Wolfsburger Innenstadt

Am Samstagmorgen kam es gegen 10.30 Uhr in der Wolfsburger Innenstadt zu einer Schlägerei, an der mehrere stark alkoholisierte Personen beteiligt waren. Ein 25-jähriger Mann wurde dabei auf den Kopf geschlagen. Die Täter flüchteten. Der Grund für die Auseinandersetzung ist noch ungeklärt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Voriger Artikel
Obduktion: Stumpfe Gewalteinwirkung als Todesursache
Nächster Artikel
Prostituierten-Mord: Noch keine heiße Spur

Die Polizei fragt: Wer hat die Schlägerei beobachtet und kann Hinweise geben?

Quelle: dpa (Symbolbild)

Wolfsburg. Laut Zeugenaussagen sollen weitere Personen an der Auseinandersetzung in der Porschestraße beteiligt gewesen sein, die beim Eintreffen der Beamten jedoch bereits geflüchtet waren.

Unter anderem soll eine dieser unbekannten Personen dem 25 Jahre alten Opfer mit einem kettenähnlichen Gegenstand auf den Kopf geschlagen haben.

Die Polizei Wolfsburg sucht nach Zeugen

Wer die Auseinandersetzung beobachtet hat und weitere Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben kann, melde sich bitte bei der Polizei Wolfsburg in der Heßlinger Straße 27 in Wolfsburg oder unter der Rufnummer 05361 46 46 0 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände