Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Schlägerei: Polizei sucht Zeugen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Schlägerei: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 19.08.2015
Schlägerei in der Teichbreite: Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall. Quelle: Archiv
Anzeige

Es war gegen 20.15 Uhr, als in der Allerstraße, in Höhe der Hausnummer 10 drei männliche Personen aufeinandertrafen und es anscheinend erst zu einer verbalen und anschließend zu einer kurzen körperlichen  Auseinandersetzung kam.

Eine Person wurde hierbei verletzt und musste sich anschließend in ärztliche Behandlung begeben. Danach wurde der Sachverhalt bei der Polizei angezeigt. Die Beamten bitten nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich bei der Polizei unter 05361/4646-0 zu melden.

ots

Wolfsburg. Edith Reuschel blickt auf ein langes Leben zurück: Sie feiert heute ihren 100. Geburtstag. Die Rentnerin lebt seit 1978 in Wolfsburg.

19.08.2015

Noch bis Dezember dauert der Prozess gegen die beiden mutmaßlichen IS-Kämpfer aus Wolfsburg. Theoretisch könnten die Angeklagten schon vorher auf freien Fuß kommen. Zunächst aber verfolgt die Verteidigung ein anderes Ziel: Die Trennwand zwischen Angeklagten und Anwälten soll weg.

21.08.2015

Wolfsburg. Der Auto Club Europa (ACE) hat in Wolfsburg an mehreren Stellen gezählt, wie viele Autofahrer mit dem Handy telefonierten oder sich auf andere Weise mit dem Smartphone beschäftigten - die Zahlen waren höher als bei der letzten Aktion dieser Art.

21.08.2015
Anzeige