Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schläge und Tritte: Böse Attacke auf VfL-Fan

Wolfsburg Schläge und Tritte: Böse Attacke auf VfL-Fan

Das ist dreist: Ein Unbekannter wollte auf dem Hohenstein in der Nacht zu Sonntag einem VfL-Anhänger den Fanschal klauen. Weil das nicht klappte, riss er dem 43-Jährigen zuerst die Brille von der Nase, die er gegen den Schal eintauschen wollte. Als das auch nicht klappte, schlug und trat er den Mann.

Voriger Artikel
Käfer-Team gewinnt Oldtimer-Benefizrallye
Nächster Artikel
Strohpresse brennt: Feuerwehren im Einsatz

Der 43-jährige Wolfsburger war kurz nach Mitternacht nach dem Supercup-Spiel Wolfsburg gegen Bayern München auf dem Hohenstein unterwegs.  Plötzlich tauchte ein Unbekannter auf und wollte ihm den Fanschal abnehmen. Das misslang, weil der Schal am Arm des 43-Jährigen festgeknotet war. Daraufhin riss der Täter dem Wolfsburger die Brille von der Nase. Die wollte er gegen den VfL-Schal eintauschen, was der 43-Jährige ablehnte.

Das muss den Täter wohl so sauer gemacht haben, dass  er dem Mann ins Gesicht schlug und gegen die Beine trat. Der VfL-Fan wurde dabei leicht verletzt. Der Täter flüchtete.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände