Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schillerstraße: Gasflasche brannte

Wolfsburg Schillerstraße: Gasflasche brannte

Das war ein Schreck: Plötzlich stand am Samstag gegen 14.30 Uhr der Heizpilz vor dem „Wellensteyn“-Geschäft in der Schillerstraße lichterloh in Flammen. Kunden informierten den Inhaber und der alarmierte die Beufsfeuerwehr, die den Heizpilz samt Gasflasche mit Wasser ablöschte.

Voriger Artikel
Einbrecher erbeuten Schmuck
Nächster Artikel
Adventsmarkt: Ganz viel Lob von Besuchern und Ausstellern

Feuer auf der Schillerstraße: Eine Gasflasche brannte.

Quelle: Foto: Telge

Die Gasflasche war auch der Grund, warum der Heizpilz in Flammen stand. Sie war in Brand geraten, „warum ist vollkommen unklar“, sagt Einsatzleiter Marco Nicolai.

Der Heizpilz stand vor dem Eingang des Geschäftes. Durch die brennende Gasflasche entstand so viel Hitze, dass die Schaufenster gesprungen ist.

Die Polizei sperrte den Fußgängerweg in Höhe der Schillergalerie während der Löscharbeiten ab.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände