Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Schillerstraße: Gasflasche brannte

Wolfsburg Schillerstraße: Gasflasche brannte

Das war ein Schreck: Plötzlich stand am Samstag gegen 14.30 Uhr der Heizpilz vor dem „Wellensteyn“-Geschäft in der Schillerstraße lichterloh in Flammen. Kunden informierten den Inhaber und der alarmierte die Beufsfeuerwehr, die den Heizpilz samt Gasflasche mit Wasser ablöschte.

Voriger Artikel
Einbrecher erbeuten Schmuck
Nächster Artikel
Adventsmarkt: Ganz viel Lob von Besuchern und Ausstellern

Feuer auf der Schillerstraße: Eine Gasflasche brannte.

Quelle: Foto: Telge

Die Gasflasche war auch der Grund, warum der Heizpilz in Flammen stand. Sie war in Brand geraten, „warum ist vollkommen unklar“, sagt Einsatzleiter Marco Nicolai.

Der Heizpilz stand vor dem Eingang des Geschäftes. Durch die brennende Gasflasche entstand so viel Hitze, dass die Schaufenster gesprungen ist.

Die Polizei sperrte den Fußgängerweg in Höhe der Schillergalerie während der Löscharbeiten ab.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr