Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Schillerschule bekommt einen „Lese-Dschungel“

Wolfsburg Schillerschule bekommt einen „Lese-Dschungel“

Die Schillerschule bekommt einen „Lese-Dschungel“. Die Grundschüler haben den Wettbewerb „Schule baut“ gewonnen. Gestern wurden im Alvar-Aalto-Kulturhaus die Preise verliehen.

Voriger Artikel
Kaufhoffest: Live-Musik auf der Kneipen-Meile
Nächster Artikel
Allersee: Rätsel um Tod des Rollstuhlfahrers

Preisverleihung: Gestern wurden die Sieger des Wettbewerbs „Schule baut“ gekürt.

Quelle: Hensel

Die Stadt hatte Schüler der ersten bis vierten Klasse aufgerufen, Bau-Ideen für ihr eigenes Schulgebäude zu entwickeln – mit einem Kostenrahmen von 10.000 Euro. Dabei standen Paten-Architekten den Kindern zur Seite.

Insgesamt elf Grundschulen beteiligten sich an „Schule baut“. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen, bescheinigte Stadtbaurätin Monika Thomas den Mädchen und Jungen: „Ich war total platt. Hochachtung vor dem, was da das letzte halbe Jahr entwickelt wurde.“

Eine Fachjury hielt den Vorschlag der Schillerschule für den Besten – und setzte ihn auf Platz eins. Zur Belohnung wird die Idee der Kinder nun umgesetzt und aus der Bibliothek der Schule ein „Lese-Dschungel“.

Den zweiten Preis, der mit 1000 Euro dotiert ist, holte sich die Grundschule Fallersleben mit dem Projekt „Taki“, Rang drei und 750 Euro gehen an die Hellwinkelschule für den Vorschlag „Die geheimnisvolle Glitzerhöhle“.

Keine Schule, die mitgemacht hat, geht leer aus: Alle bekommen 500 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr