Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Scherz: Heu und Wasser für die Giraffe am Südkopf

Wolfsburg Scherz: Heu und Wasser für die Giraffe am Südkopf

Eines der bekanntesten Kunstwerke der Stadt stand gestern im Mittelpunkt eines Aprilscherzes - die weiße Giraffe am Südkopf.

Voriger Artikel
Polizei-Kontrolle: 41 Fahrer ohne Gurt!
Nächster Artikel
Drogen für 34.000 Joints: Drei Jahre Haft

Futter für die weiße Giraffe am Südkopf: Unbekannte Scherzbolde stellten der Skulptur Heu und Wasser hin.

Quelle: Britta Schulze

Unbekannte hatten der großen Skulptur offenbar im Schutze der Nacht einen Heuballen zum Fressen hingelegt, mitsamt eines Eimers mit Wasser. Diese Mahlzeit schlug offenbar gut an, denn am anderen Ende der Giraffe lag tatsächlich ein Haufen, der an Pferdeäpfel erinnerte. Wer für diesen Aprilscherz verantwortlich zeichnet, ist unbekannt; erste Spuren deuten allerdings in Richtung Berlin.

Auch die WAZ leistete sich gestern einen kleinen Aprilscherz: Der Artikel über die Einrichtung von Tempo-30-Zonen auf wichtigen Wolfsburger Straßen stimmte natürlich nicht - für die Bekämpfung der Staus wird man sich andere Mittel überlegen müssen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr