Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Scheiben an Bushaltestellen zerstört

Wolfsburg Scheiben an Bushaltestellen zerstört

Geht die Serie von zerstörten Buswartehäuschen weiter? Unbekannte zertrümmerten die Scheiben von drei Bushaltestellen am Berliner Ring (Nähe Porschestadion) und der Reislinger Straße (Hellwinkel). Schaden: rund 10.000 Euro. Die WVG setzt eine Belohnung aus.

Voriger Artikel
Kleingarten: Holzstapel brannte
Nächster Artikel
Fahrradfahrer mit 2,15 Promille gestoppt

Zerstörte Scheiben: Bushäuschen in der Reislinger Straße.

Die Vandalen schlugen in der Nacht zum Freitag zu: Erst schlugen sie zwei Scheiben an der Bushaltestelle „VW-Bad“ ein (Südseite des Berliner Rings), dann machten sie an der  Reislinger Straße weiter. Dort zerstörten die Unbekannten die Scheiben der Haltestellen „Amselweg“ und „Am Schäferbusch“.

2012 hatte es im Stadtgebiet eine lange Serie von zerstörten Buswartehäuschen gegeben. 70 Haltestellen gingen damals zu Bruch – der Schaden ging in die Zehntausende (WAZ berichtete). Sind wieder dieselben Täter am Werk? „Ein Zusammenhang ist  nicht auszuschließen“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Bei der WVG ist man  bestürzt: „Das sieht nach einer gezielten Aktion gegen uns aus“, sagte ein Sprecher. Die Taten müssten Lärm verursacht haben. „Ohne schweres Werkzeug oder eine Schusswaffe lassen sich die Scheiben nicht zerstören – schließlich handelt es sich um Sicherheitsglas.“

Bei der Suche nach den Tätern setzt die WVG jetzt eine Belohnung aus: Wer den entscheidenden Hinweis auf die Vandalen gibt, darf ein Jahr kostenlos mit den Bussen der WVG fahren.

  • Hinweise zu den Tätern an die Polizei, Tel. 05361/46460.

rpf

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Mit dem neuen ganzheitlichen Konzept „Salon Emotion“, welches auch in Kooperation mit L’Oréal entstand, schafft die Haarmanufaktur für seine Kunden eine ganz neue Wellnessoase. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr