Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Schachtweg: Einbruch in Imbiss

Wolfsburg Schachtweg: Einbruch in Imbiss

Mit etwa 20 Euro Münzgeld flohen in der Nacht zum Montag in der  Wolfsburger Innenstadt unbekannte Täter nach einem Einbruch in einen  Imbiss. Im Schachtweg brachen die Täter den Ermittlungen zufolge die  Tür zu den Verkaufsräumen gewaltsam auf und durchsuchten sämtliche  Schränke und Schubladen.

Voriger Artikel
Fitnesscenter Injoy im Januar fertig
Nächster Artikel
RVA freut sich über neues Dienstfahrzeug

Im Wolfsburger Schachtweg haben Unbekannte in der Nacht zu Montag in einen Imbiss eingebrochen.

Quelle: Archiv

Offenbar waren die Täter gezielt auf Bargeld aus, so ein Beamter.  Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor. Obwohl die Tat schon morgens entdeckt wurde, erhielt die Polizei erst am Nachmittag  Kenntnis von dem Einbruch. Daher hoffen die Beamten auf Zeugen, die  Hinweise zu der Tat geben können.

Außerdem bitten die Ermittler, dass im Falle eines Einbruchs Betroffene am Tatort nichts verändern und  sofort die Polizei verständigen.

Beobachtungen zu dem Imbiss-Einbruch nimmt die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 entgegen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg