Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg „Sch.... BTSV“: Wirbel um Aufkleber
Wolfsburg Stadt Wolfsburg „Sch.... BTSV“: Wirbel um Aufkleber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:58 04.10.2013
Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

BTSV ist die Kurzform von „Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht von 1895“. Der Text „Scheiß BTSV“ steht in weißer Schrift auf grün-schwarzem Grund, daneben baumelt der Braunschweiger Löwe an einem Galgen. Die Sticker kleben zu Dutzenden an Lampen und Schildern entlang der Berliner Brücke - und auch im Internet machen die Anti-Eintracht-Sticker die Runde.

VfL-Verantwortliche sind empört über die Aufkleber-Aktion: „Wir distanzieren uns davon in aller Form, auch im Namen unserer Fans“, sagt VfL-Fanbeauftragter Michael Schrader. „Schwachsinn“ sei das mildeste Wort, das er dafür hat: „Das können wir nicht tolerieren.“ Schrader hörte sich bei Ultras und Fanclubs nach den Urhebern der Aktion um: „Die wissen von nichts.“ Die VfL-Fans hätten mit eigenen Aktionen genug zu tun, so Schrader, etwa mit dem „Derby-Marsch“, der heute um 12.45 Uhr am Rathaus startet (WAZ berichtete).

Nicht nur beim VfL stößt die Aktion auf Ablehnung. „Was sind das für Fans?“, fragt sich WAZ-Leser Ulrich Halfpap (63). So eine Aktion schüre nur unnötig Emotionen: „Was soll das? Es geht doch am Ende nur um Fußball...“

mbb

Unfall auf der K 114 in der Nähe von Ilkerbruch. Gestern am frühen Nachmittag stießen auf gerader Strecke zwei Autos frontal zusammen. Alle Beteiligten hatten Glück im Unglück - sie wurden nur leicht verletzt.

04.10.2013

Es war ein kleinerer Unfall, aber mit verheerenden Folgen: Am Donnerstagabend gegen 22.10 Uhr war ein 29-Jähriger mit seinem Golf auf der Allerstraße unterwegs und wollte nach links in eine Parklücke abbiegen, als ein nachfolgender Roller mit zwei Personen überholte und mit dem Golf zusammenstieß und auch noch gegen einen geparkten Audi prallte.

04.10.2013

Einbruch in ein Wohnhaus Brackstedt: Mit brachialer Gewalt hebelten unbekannte Täter am Donnerstag tagsüber die Terassentür eines Einfamilienhauses im Maschring auf und stiegen in das Haus ein – allerdings flüchteten sie dann offenbar ohne Beute.

04.10.2013
Anzeige