Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
„Satisfaction“ und „Volare“: Neue Lieder fürs Glockenspiel

Wolfsburg „Satisfaction“ und „Volare“: Neue Lieder fürs Glockenspiel

Das Glockenspiel am Rathaus kann auch anders: In den vergangenen Tagen gab es ganz ausgefallene Töne von sich, so wurde gestern sogar „Satisfaction“ von den Rolling Stones gespielt! Damit bereiten Techniker die Anlage auf die große Wolfsburg-Ausstellung im Kunstmuseum vor.

Voriger Artikel
Für 225.000 Euro: Stadt erneuert Ampelanlagen
Nächster Artikel
Preise für Grundstücke und Wohnungen steigen

Neue Töne aus dem Rathaus: Das Glockenspiel spielt zurzeit andere Lieder.

Quelle: Roland Hermstein

Das gab es noch nie: Das Glockenspiel wird passend zur spektakulären Schau „Wolfsburg Unlimited - Eine Stadt als Weltlabor“ mit neuen Liedern ausgestattet. In den vergangenen Tagen gab es deshalb immer wieder mal Probeläufe, zuletzt gestern Vormittag: Da drehten die 24 Glocken richtig auf, erst „Satisfaction“ von den Stones, dann „Volare“ und „Somewhere Over The Rainbow“, sogar das berühmte italienische Partisanenlied„Bella Ciao“ ertönten lautstark und rhythmisch durch die City. So manch ein Fußgänger wunderte sich, „aber es klingt gut, mal was anderes“, sagte Emilia Brinkow (27), die in der Fuzo unterwegs war.

„Das sind zunächst nur technische Proben“, erklärt Stadtsprecher Ralf Schmidt auf WAZ-Nachfrage. In den kommenden Tagen wird das Glockenspiel, das seit der Eröffnung des Rathauses im Jahr 1958 wechselnde Lieder spielt, mit außergewöhnlichen Songs auf die Ausstellung aufmerksam machen. „Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Kunstmuseums-Direktor Ralf Beil haben sich auf die Besonderheit wegen der Nachbarschaft verständigt“, erklärt Schmidt.

Die Ausstellung wird am Samstag, 23. April, um 19 Uhr im Kunstmuseum eröffnet.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang