Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Sanierung des Jugendhauses Ost

Wolfsburg Sanierung des Jugendhauses Ost

Die Planungen für die Sanierung des Jugendhauses Ost am Walter-Flex-Weg gehen voran: Jetzt müssen Ortsrat, Ausschüsse und Rat den Kosten in Höhe von 170.000 Euro für die Umgestaltung zustimmen, damit die Arbeiten beginnen können. Die Jugendlichen arbeiten aktiv an der Umgestaltung mit.

Voriger Artikel
Einbrüche in Wohnhaus und Kiosk
Nächster Artikel
Gerichtsprozess nach Amokfahrt: Verursacher nicht schuldfähig

Walter-Flex-Weg: Das Jugendhaus Ost soll saniert werden. Jetzt muss noch der Rat zustimmen.

Quelle: Fotos: Hensel (Archiv)

Das Jugendhaus ist eines der ältesten Gebäude Wolfsburgs und wird schon seit 36 Jahren von jungen Menschen besucht. Aufgrund von Brandschäden können einige Räume schon seit vielen Jahren nicht mehr genutzt werden, außerdem ist das Haus nicht barrierefrei. Sanierungsbedürftig sind laut Stadt-Sprecher Andreas Carl unter anderem die Elektro- und Heizungsinstallation, das Dach und die Sanitäreinrichtungen.

Wie üblich sind die Aktiven des Jugendhauses Ost über einen Aktionsrat an der Umgestaltung „kontinuierlich, gleichberechtigt und aktiv“ eingebunden. Schließlich wird das Jugendhaus von jungen Männern und Frauen selbstverwaltet. Ein Mitglied, das zurzeit Architektur an der Bauhaus-Universität Weimar studiert, hat die Umgestaltung sogar in eine Semesterarbeit einfließen lassen. Diese Ideen wurden in die Pläne und Modelle mit eingearbeitet.

Ortsrat Stadtmitte und Jugendhilfeausschuss beraten am Dienstag, 27. Januar, über die Sanierung, der Rat entscheidet abschließend am Mittwoch, 11. Februar.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr