Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Sanierung des Christophorus-Glockenturms beginnt

Wolfsburg Sanierung des Christophorus-Glockenturms beginnt

Wolfsburg. Jahrelang wurde geplant und gerechnet, nun steht die Sanierung des Glockenturms der St.-Christophorus-Kirche in der Pestalozziallee an. Ab Montag wird der Turm eingerüstet, in vier Wochen beginnen die Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Mitte November dauern werden. Kosten: gut eine halbe Million Euro.

Voriger Artikel
Familienfest der Lions: Rennen mit Einkaufswagen
Nächster Artikel
Abschied der Pestalozzischule: Wilkommen in der Inklusion

Instandsetzung nach 65 Jahren: Der Kirchturm von St. Christophorus wird komplett saniert. Geschäftsführer Wilhelm van Ledden will das Gerüst mit Sinnsprüchen plakatieren lassen.

Quelle: Sebastian Bisch

Nach 65 Jahren gibt es allerhand zu tun. Sanierung der Stahlbetonteile für die Standsicherheit, Ausbesserung von Mauerwerk, Stützfüßen und Fugen - die Kosten stiegen auf über eine halbe Million Euro, komplett getragen von Kirchengemeinde und Bistum. Weil der Turm unter Denkmalschutz steht, wurde bei der Stadt nach einem Zuschuss gefragt. „Das wurde leider dankend abgelehnt“, sagt Bauherr Wilhelm van Ledden, Geschäftsführer der Katholischen Kirche in Wolfsburg.

Trotz Betoninstandsetzung, Steinmetz- und Maurerarbeiten, Stahlbau- und Dachdeckerarbeiten bleibt die Kirche komplett nutzbar, nur die Turmglocken wurden eingelagert. Das Gerüst wird übrigens plakatiert mit Sinnsprüchen wie „Ist der Himmel auf Erden?“ oder „Ist der Himmel oben?“.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016