Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
SSV: Geschäfte freuen sich über viele Kunden

Gute Geschäfte im DOW SSV: Geschäfte freuen sich über viele Kunden

Der Sommerschlussverkauf ist offiziell eingeläutet. Viele Geschäfte hatten schon vorher kräftig reduziert, trotzdem freuen sich Läden über viele Kunden und volle Kassen.

Wolfsburg 52.4226503 10.7865461
Google Map of 52.4226503,10.7865461
Wolfsburg Mehr Infos
Nächster Artikel
Dritter Tatverdächtiger nach Fußball-Relegation ermittelt

Schnäppchen, Schnäppchen, Schnäppchen: In den Geschäften klingeln die Kassen.

Quelle: Sebastian Bisch

Wolfsburg. Seit Wochen und teilweise sogar seit einigen Monaten purzeln in den Geschäften die Preise. Seit dieser Woche ist der Sommerschlussverkauf (SSV) offiziell eingeläutet – und die Kunden gehen jetzt auf Schnäppchenjagd. „Sale ist immer noch ein großes Thema und eine wichtige Phase für den Einzelhandel“, sagt Michael Ernst, Chef der Designer Outlets Wolfsburg (DOW).

Viele Kunden warteten sogar sehnsüchtig auf den SSV, hat der DOW-Centermanger festgestellt. Und weil es so gut laufe, laden die Designer Outlets am Freitag, 4. August, zur Late-Night-Shopping-Party ein: Das DJ-Duo Stereoact sorgt für Musk, bis 22 Uhr können Kunden shoppen. Am Samstag sei dann wirklich der letzte Tag, an dem die Preise ordentlich purzeln. „Bis zu 80 Prozent sind einige Artikel reduziert“, sagt Michael Ernst.

Summer Sale ist im DOW offiziell seit dem 8. Juni eingeläutet, einige Geschäfte setzten sogar noch früher an. Das zog viele Kunden von weither an. Seit den Ferien stiegen die Kundenzahlen noch einmal kräftig. „Ferien und Sale sind eine gute Kombination für uns“, so Ernst.

 

Uhren Keiser in der Innenstadt macht eigentlich traditionell nicht mit beim Sale. „Früher durften wir das nicht“, erklärt Senior-Chefin Brunhilde Keiser. Gesenkte Preise gibt es bei ihr in diesem Jahr aber dennoch. Mitte Oktober wird das Geschäft umgebaut, „wir schließen für eine Woche und reduzieren deshalb unser Sortiment“, sagt Brunhilde Keiser.

Von Sylvia Telge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg