Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Rumänische Hunde: Wolfsburger helfen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Rumänische Hunde: Wolfsburger helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 30.04.2014
Spenden für ein rumänisches Tierheim: Vera John (2.v.l.) und andere Helfer sammeln Futter, Decken und Medikamente für herrenlose Hunde. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Suceava liegt in Rumänien, gut 400 Kilometer nördlich von Bukarest. „In Rumänien werden die Streuner von Hundefängern geschnappt und in Tierheime gebracht. Wenn die Hunde nach 14 Tagen nicht vermittelt wurden, werden sie legal getötet“, berichtet Vera John schockiert. Aber: „Der Bürgermeister von Suceava hat dem Tierschutzverein versichert, dass es dort keine Tötungen geben wird. Daher unterstützen wir den Verein, wo wir können“, so John.

Das dortige Tierheim hat zur Zeit etwa 150 Zwinger mit mehr als 900 Hunden. Und der Verein um Trautmann hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Entwicklung des Tierheims mit Hilfe von Geld- und Sachspenden zu unterstützen.

Mit Erfolg: Das Futter für die vielen Hunde und die medizinische Versorgung der Tiere sind gewährleistet. Auch konnten in den letzten Jahren viele wetterfeste Hütten und Zwinger gebaut werden. „Danke an die vielen Spender, durch deren guten Willen den Hunden weiterhin geholfen werden kann“, so John. Infos unter Tel. 0160/5544397.

nr

Anzeige