Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Rothenfelder Straße: Unfall beim Abbiegen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Rothenfelder Straße: Unfall beim Abbiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 24.11.2017
Kollision auf der Rothenfelder Straße in Höhe des Amtsgerichts: Dabei erlitten zwei Frauen am Freitagnachmittag leichte Verletzungen. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Stadtmitte

Polizeiangaben zufolge wollte die 20-Jährige in ihrem Fiat aus Richtung Amtsgericht kommend nach links auf die Rothenfelder Straße einbiegen. Dazu tastete sie sich vorsichtig in die Einmündung hinein. Erschwerend kam hinzu, dass zu diesem Zeitpunkt ein Linienbus an der nahen Haltestelle „Amtsgericht“ gehalten hatte und die Sicht dadurch eingeschränkt war.

Im dichten frühabendlichen Verkehr konnte eine 58-jährige Wolfsburgerin mit ihrem VW Lupo nicht mehr rechtzeitig bremsen und beide Autos stießen zusammen. Bei dem Zusammenprall zogen sich die Fahrerinnen leichte Verletzungen zu. Beide kamen zur medizinischen Behandlung ins Klinikum.

Die beteiligten Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war die linke Spur der Rothenfelder Straße in Richtung Innenstadt teilweise gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Von Jörn Graue

Stadt Wolfsburg Großflächiger Telefon- und Internet-Ausfall - Über 24.000 Wobcom-Kunden von Netzstörung betroffen

Nichts ging mehr in der Stadt der Digitalisierung: Ein großflächiger Ausfall der Telefon- und Internetversorgung führte am Donnerstag für zwei Stunden dazu, dass Telefone stumm und der Weg ins weltweite Datennetz versperrt blieben.

24.11.2017

Als Moderator der Erfolgsshow „Wer wird Millionär“ kennt man Günther Jauch. Als Winzer weniger. Aber der TV-Star hat ein eigenes Weingut. Schon zum zweiten Mal stellte er im Ritz-Carlton im Rahmen eines Dinners seine Tropfen vor.

27.11.2017

Gleich sechzehn Fahrzeugführer waren bei Geschwindigkeitsmessungen am Mittwochnachmittag auf der Frankfurter Straße in Richtung Fallersleben schneller als die erlaubten 60 km/h.

24.11.2017
Anzeige