Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Roter Teppich zum Geburtstag: Autostadt streicht die Stadtbrücke
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Roter Teppich zum Geburtstag: Autostadt streicht die Stadtbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 26.05.2010
Tolles Spektakel: Die Autostadt zündet zum zehnten Geburtstag ein aufwändiges Feuerwerk.
Anzeige

Zum hochkarätigen Programm für Kinder und Erwachsene gehören unter anderem Walking-Acts, Comedy, Kabarett und Slapstick sowie Puppen-, Marionetten- und Straßentheater. Die internationalen Künstler, die neben Deutschland auch aus den Niederlanden, Russland, Spanien, Australien, USA, Frankreich oder Italien stammen, präsentieren außerdem Jonglage und Luftakrobatik.
Unter anderem mit dabei sind am Tage: Mea Roa (Didgeridoo-Klänge), Feeding the Fish (Lichtjonglage mit Überraschungseffekten), The Wanderers (A-Capella), G.F. Takis (Hits aus der lebendigen Musikbox), Herr Niels (Komödiantische Pantomime-Kunst), Strong Hold Movement (Akrobatik) und Valerie Inertie (Tuch-Artistik aus dem Cirque de Soleil).
Um 1 Uhr nachts wird es als krönenden Abschluss des Programms ein auf Musik choreographiertes Höhenfeuerwerk geben. In der Nacht werden die Gäste bezaubert durch: Duo Valeri (Luftakrobatik), Men in Coats (Comedy), Jan Becker (Mentalmagie).
Als besonderes Dankeschön rollt die Autostadt für ihre Gäste symbolisch den roten Teppich aus: Der Belag der 245 Meter langen Stadtbrücke wird mit roter Farbe gestrichen.

Im Prozess gegen die VW-Bande am Landgericht Stendal schweigt der angeklagte frühere VW-Mitarbeiter (41) aus Wolfsburg weiter eisern. Am zweiten Verhandlungstag sagte gestern ein Autohändler als Zeuge aus, dem die Angeklagten einen aus dem VW-Werk gestohlenen Tiguan angeboten hatten.

26.05.2010
Stadt Wolfsburg Weltstar Sting in der Autostadt: Konzerte im Klassik-Sound - Musiker spielt heute und morgen mit Bundesjugendorchester im Kraftwerk

Ein Weltstar in der Autostadt: Sting tritt heute und morgen Abend um 20 Uhr im Kraftwerk auf und gibt gemeinsam mit dem Bundesjugendorchester vor je 1000 Gästen (ausverkauft) ein Konzert. Damit starten die Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen der Autostadt. Highlight ist das zweitägige Geburtstagsfest im Park am Freitag und Samstag.

26.05.2010

Nach der Manipulation an einem Geldautomaten am Wochenende hat die Dresdner Bank vorsorglich die EC-Karten von 30 Kunden gesperrt. „Wir gehen aber derzeit davon aus, dass es keine Geschädigten gibt“, sagt Firmensprecher Thomas Kleyboldt.

26.05.2010
Anzeige