Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Rotary-Club unterstützt das Kunstprojekt „Misch mit“
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Rotary-Club unterstützt das Kunstprojekt „Misch mit“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 28.06.2018
3000 Euro für „Misch mit“: Toralf Gertzen, Birgit Fabian und Dr. Susanne Pfleger (v. links). Quelle: Rotary Club Wolfsburg
Anzeige
Wolfsburg

Seit zweieinhalb Jahren arbeitet die Kunstpädagogin und Kunsttherapeutin Birgit Fabian zusammen mit Claudia Schwieger kreativ mit Flüchtlingen in Erstaufnahmeeinrichtungen und Flüchtlingsunterkünften. Mit dem Angebot werden sowohl Erwachsene als auch Kinder angesprochen. Zur Zeit läuft das Projekt in Vorsfelde „Am Drömlingstadion“ und in der „Suhler Straße“ in Westhagen.

Misch mit: Mit dem Malkoffer in der Flüchtlingsunterkunft

Ausgerüstet mit einem Malkoffer und einem Materialwagen besuchen Fabian und Schwieger die Einrichtungen und laden an einen Kreativtisch ein. Durch das Arbeiten und die direkte Anerkennung erhalten die Teilnehmenden einen hohen Grad an Selbstbestätigung. Während der kreativen Angebote sei auch immer Zeit und Raum vorhanden, Sorgen und Gedanken zu besprechen, oder sich ganz konkret Rat zu holen, so Birgit Fabian.

Kunstprojekt finanziert sich ausschließlich über Spenden

Das erfolgreiche Projekt wird ausschließlich über Spenden finanziert. Damit es weitergeführt werden kann, hat sich der Rotary Club Wolfsburg dazu entschlossen, auch in diesem Jahr mit 3000 Euro zu helfen. „Wir freuen uns, dass wir den Verein unterstützen können und auch ein wenig zur Integration beitragen“, sagte Toralf Gertzen, Past Präsident des Rotary Clubs Wolfsburg.

Rotary Club Wolfsburg hat aktuell 73 Mitglieder

Der Wolfsburger Rotary Club hat aktuell 73 Mitglieder, weltweit gibt es 1,2 Millionen Rotarier in 166 Staaten. Deutschland kennt 1032 Rotary Clubs mit insgesamt 53.000 Rotarierinnen und Rotariern.

Von der Redaktion

630 verschiedene Kurse, Infoveranstaltungen und Weiterbildung bietet die Familienbildungsstätte Wolfsburg (Fabi) an. Das neue Programm stellt das Thema Gegensätze in den Mittelpunkt und geht auch auf die aktuelle Entwicklung in der Stadt ein. Das Heft liegt ab sofort in vielen öffentlichen Einrichtungen aus.

28.06.2018

Ein wichtiger Aspekt im Sicherheitskonzept für Wolfsburgs 80. Stadtgeburtstag ist der Sanitätsdienst: Das DRK und die Malteser stehen bereit, wenn medizinische Hilfe gefragt ist – und das ehrenamtlich.

28.06.2018

Viele deutsche Fußballfans haben sich nicht auf den Weg zur Weltmeisterschaft in Russland gemacht. Ein Wolfsburger schon. Und zwar unter erheblich erschwerten Bedingungen: Wegen seiner Flugangst muss Christian Gräber Fähre, Bus und Bahn nehmen. Aber das 2:1 gegen Schweden in allerletzter Sekunde entschädige für alles, sagt er.

28.06.2018
Anzeige