Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Rollerdiebe auf frischer Tat ertappt

Wolfsburg-Teichbreite Rollerdiebe auf frischer Tat ertappt

Dank der Aufmerksamkeit einer 27 Jahre Anwohnerin konnten Polizeibeamte in der Nacht zum Donnerstag drei Rollerdiebe kurz nach der Tat im Stadtteil Teichbreite festnehmen.

Voriger Artikel
Rentnerin (79) Geldbörse aus Handtasche gestohlen
Nächster Artikel
Fallersleber Messerstecher: Täter nicht schuldfähig?
Quelle: Sysmbofoto: Archiv

Die Beschuldigten versuchten gerade zusammen in einem VW Golf zu flüchten, als die Polizisten das Fahrzeug stoppten und die Verdächtigen im Alter von 19 und 20 Jahren festnahmen. Im Kofferraum des Pkw wurden Teile eines zuvor zerlegten Mofa-Rollers aufgefunden und beschlagnahmt.

Gegen 0.30 Uhr entdeckte die Zeugin, dass sich in der Örtzestraße das Trio auffällig an einem abgestellten Mofa-Roller zu schaffen machte. Wenig später trafen Zivilstreifenbeamte ein und sahen, wie der 20-Jährige versuchte mit seinen beiden 19-jährigen Komplizen davonzufahren. Im Kofferraum wurde das Hinterrad eines Mofa-Rollers samt Motor und Abgasanlage aufgefunden. Die restlichen Teile des Zweirades wurden am eigentlichen Tatort vor einem Mehrfamilienhaus  sichergestellt.

Bei der Durchsuchung eines 19-Jährigen fanden die Beamten zusätzlich noch Drogen, vermutlich eine Tablette Amphetamin, auf. In ihren Vernehmungen räumten die Beschuldigten den Diebstahl zum Teil ein. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Braunschweig wurde das Trio nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr