Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Roller im Detmeroder Teich

Wolfsburg Roller im Detmeroder Teich

Schon wieder: Am Samstagnachmittag fischten Polizei und Feuerwehr einen Motorroller aus dem Detmeroder Teich. Die Polizei vermutet, dass Diebe die Fahrzeuge stehlen und nach einer Spritztour im Wasser versenken.

Voriger Artikel
Trickdiebe überlisten Rentnerin
Nächster Artikel
Phaeno: Tolle Seifenblasen-Show

Detmeroder Teich: Innerhalb von drei Tagen holte die Feuerwehr zwei Motorroller aus dem Wasser

Quelle: Photowerk (bas)

Gegen 14 Uhr am Samstagnachmittag meldeten Spaziergänger den Roller im Detmeroder Teich bei der Polizei. Mit Hilfe der alarmierten Feuerwehr konnte das Gefährt wenig später in Höhe des Zulaufs mit Seilen aus dem Wasser gezogen werden.

Bereits am Donnerstag musste die Feuerwehr mit der Wasser-Rettung zum Teich ausrücken und einen Roller mit einem Haken aus dem Wasser ziehen (WAZ berichtete).

Die Polizei vermutet, dass die Diebe die kurz zuvor gestohlenen Zweiräder nach einer Spitztour kurzerhand im Teich entsorgten.

Beim ersten Roller-Fund von Donnerstag laufen die Ermittlungen noch, den Besitzer des zweiten Rollers von Samstag konnte die Polizei bereits ermitteln. Allerdings: „Der Halter wollte seinen Roller am Samstag nicht wieder zurück haben, angeblich aus versicherungstechnischen Gründen“, so ein Sprecher der Polizei. Der durchnässte Roller wurde deshalb zunächst einmal abgeschleppt und wartet jetzt beim Autohaus auf seinen Besitzer.

Hinweise zu den Roller-Dieben nimmt die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361/ 46460 entgegen.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr