Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Rohrbruch an Braunschweiger Straße

Wolfsburg Rohrbruch an Braunschweiger Straße

Ein Wasserrohrbruch hielt gestern die LSW auf Trab. Unter dem Fußweg an der Braunschweiger Straße hatte eine Leitung einen Riss. Wasser trat aus, floss auch auf die Fahrbahn. Erd- und Reparaturarbeiten fanden noch gestern Abend statt.

Voriger Artikel
Unfallflucht in der Tiergartenbreite
Nächster Artikel
Einkaufszentrum Detmerode: Einbrecher erbeuten Kupfer

Wasser auf der Fahrbahn: Heute soll der Schaden bereits komplett behoben sein.

Quelle: Photowerk (kn)

Gegen 14.30 Uhr bemerkte ein LSW-Mitarbeiter auf den Instrumenten den Druckabfall in der Graugussleitung. Untersuchungen ergaben, dass der Schaden in Höhe der Erziehungsberatung (unterhalb des Theater-Parkplatzes) lag. Eine Fachfirma legte den defekten Leitungsbereich unter dem Fußweg frei. LSW-Mitarbeiter reparierten dann das Rohr. „Es gab einen Längsriss in einer 200-DN-Leitung, wir mussten etwa zwei Meter auswechseln“, sagte LSW-Sprecherin Brigit Wiechert auf Nachfrage der WAZ. Eine 200-DN-Leitung bedeutet, dass das Rohr einen Durchmesser von 20 Zentimetern hat.

Im Einzugsbereich des Rohrbruchs liegt nur die Erziehungsberatung. Da der Schaden heute schon behoben sein soll, dürfte es dort gar keine spürbaren Folgen geben.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel