Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Roger Willemsen: Leiden im Bundestag
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Roger Willemsen: Leiden im Bundestag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 16.11.2014
Roger Willemsen: „Ich habe ein Jahr lang für Sie gelitten – nun möchte ich Ihnen etwas davon zurückgeben.“ Quelle: Britta Schulze
Anzeige

„Ich wollten als mündiger Bürger einen ungefilterten Blick auf das parlamentarische Arbeiten erhalten“, erklärte Willemsen den Besuchern im ausverkauften Hallenbad seine Buch-idee. Für die zwölf Monate im Parlament brauchte Willemsen nicht nur gutes Sitzfleisch, sondern auch starke Nerven. „Ich habe ein Jahr lang für Sie gelitten - nun möchte ich Ihnen etwas davon zurückgeben.“

Willemsen berichtete von einer funktionslosen Neujahrsansprache und Angela Merkels „konjunktivischem Mitleid“, von Zwischenrufen und ganzen Wortgefechten. Auf der Bühne wurde der Autor von Schauspielerin Annette Schiedeck und Hörfunk-Moderator Jens-Uwe Krause unterstützt. Schiedeck gab gekonnt alle weiblichen Stimmen in Willemsens Buch zum Besten und Krause verkörperte eindrucksvoll die männlichen Parlamentarier.

Es war bereits der zweite Auftritt von Willemsen bei den Lesetagen im Hallenbad, die jedes Jahr im November stattfinden. „Wir freuen uns sehr, dass er wiedergekommen ist. Das ist eine Ehre für uns“, sagte Karine Husson, die das Programm der Lesetage gestaltet.

Das Publikum im Hallenbad dankte Willemsen mit großem Gelächter, zustimmendem Kopfnicken und langem Applaus.

sfi

Die dunkle Jahreszeit ist da - und schon häufen sich die Einbrüche in Wohnungen und Häuser. Eine ganze Serie von Fällen am Wochenende beschäftigt zurzeit die Wolfsburger Polizei.

16.11.2014

Musik für einen guten Zweck: Am Mittwoch, 19. November, um 19 Uhr findet das 39. Wohltätigkeitskonzert des Heeresmusikkorps Hannover im CongressPark statt.

14.11.2014

Zum 60. Geburtstag des Kaufhauses veranstaltete WKS ein Gewinnspiel. Die zehn glücklichen Sieger erhielten Freitag ihre Preise von Geschäftsführer Matthias Lange.

17.11.2014
Anzeige