Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Rockkonzert für den guten Zweck

Hallenbad-Kulturzentrum Rockkonzert für den guten Zweck

Abrocken für einen guten Zweck: Das können Musikfreunde beim „Rock4Job“-Konzert am Samstag im Hallenbad. Die Wolfsburger Bands Rock Job und Stürmer Deluxe rocken ab 20 Uhr im Hallenbad zugunsten von benachteiligten Jugendlichen.

Voriger Artikel
Viva Voces verzückten das Publikum
Nächster Artikel
Wolfsburg baut drei neue Radwege

Konzert für den guten Zweck: Rock Job treten im Hallenbad auf.

Quelle: Michael Franke

Wolfsburg. Veranstalter ist die Volksbank BraWo. Sie spendet den kompletten Erlös des Abends an den Förderverein ready4work - der kämpft seit Jahren für die Schaffung von Ausbildungsplätzen für benachteiligte Jugendliche. Mit großem Erfolg: Weit über 500 zusätzliche Ausbildungsplätze sind schon im Raum Wolfsburg-Gifhorn-Helmstedt geschaffen worden. „Alle benachteiligten Jugendlichen haben eine faire Chance verdient“, betont Volksbank-Direktorin Claudia Kayser. Auch Julius von Ingelheim, Vorstandsmitglied von ready4work, sagt: „Ich finde es klasse, dass alle Erlöse unserem Förderverein zugute kommen.“

Rock Job und Stürmer Deluxe wollen dafür sorgen, dass möglichst viele Musikfans maximalen Spaß haben am Samstag: Rock Job spielen eine Mischung aus Rock, Pop und Deutschrock, covern Robbie Williams genauso wie Westernhagen und ZZ Top. Aufgetreten ist die Truppe um Gitarrist Tom Rauschhardt und Sängerin Yvy Leonhardt schon auf allen größeren Festen der Region. Auch die Deutschrockband Stürmer Deluxe ist Stammgast auf den Stadtfesten der Region, aber auch in ganz Norddeutschland unterwegs. Die Band um das Gesangsduo Mandy Kiunke und Jo Finger spielt Hits von Stars wie Silbermond, Juli, Wir sind Helden und Andreas Bourani nach. Bei diesem Package ist Spaß garantiert.

Tickets gibt es für zehn Euro an der Abendkasse im Hallenbad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg