Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Riesige Rave-Party im CongressPark

Wolfsburg: DJs, Comic-Tänzer und Lasershow Riesige Rave-Party im CongressPark

Eine riesige Rave-Party steigt am Samstag, 18. März, im CongressPark. Unter dem Motto „Venga Venga Wolfsburg“ versprechen die Veranstalter Hits der 1990er und 2000er Jahre, Laserlicht, eine Comic Dance Crew und mehr.

Voriger Artikel
Leonardo-da-Vinci-Schule bekommt Oberstufe
Nächster Artikel
Stadt startet mit Deckensanierung

Party im CongressPark: Leuchtende Brillen oder auch Neon-Klamotten sind bei Rave, Clubhits und Hiphop ausdrücklich erwünscht.

Quelle: Tim Schulze (Archiv)

Wolfsburg. „Holt die Neonklamotten aus dem Schrank, packt die Trillerpfeife ein und ab auf den schrillsten Dancefloor, den Wolfsburg zu bieten hat“, werben die Veranstalter. Mit ihren „Venga Venga“-Partys touren sie gerade durchs Land, weitere Stationen sind zum Beispiel Erfurt, Potsdam und Leipzig.

Scooter, Snap, Blümchen, Marusha, Dr. Alban, Vanilla Ice, Rednex, Ace of Base und, und, und: Das Venga-DJ-Team verspricht Dance und Rave der 1990er Jahre, 2000er Clubhits sowie Oldschool-Hiphop.

Dabei sollen die Besucher in grellen Farben feiern. Neonsticks und Trillerpfeifen werden gratis verteilt, alle sind aufgefordert, auch in Neon-Kleidung in den CongressPark zu kommen. Eine XXL-Laser-Anlage soll Stimmung machen, außerdem gehört die Comic Dance Crew zum Venga-Team: Tänzer in Comic-Kostümen! Geworben wird zum Beispiel mit dem Marvel-Helden Iron Man. Man darf gespannt sein, welche Superhelden noch dabei sind...

Die ersten 500 Karten (online unter www.kartendealer.com) kosten jeweils zehn Euro. Danach liegt der Vorverkaufspreis bei 12,50 Euro. An der Abendkasse zahlen Besucher 15 Euro Eintritt zu Wolfsburgs erster „Venga Venga Party“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr