Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Riesenjubel bei VfL-Tänzern: Twirlys fahren zur WM nach Polen

Wolfsburg Riesenjubel bei VfL-Tänzern: Twirlys fahren zur WM nach Polen

Die Twirlys fahren zur Weltmeisterschaft! Beim Deutschland-Cup der Kinder im Jazz- und Modern Dance in Großostheim wurden die jungen Tänzerinnen des VfL Wolfsburg in der Kategorie „Small Group“ Turnierzweite und qualifizierten sich damit für die WM im polnischen Mikolajki.

Voriger Artikel
Movimentos-Akademie: Casting für junge Tänzer
Nächster Artikel
Lebenslange Haftstrafe für Mord an 64-Jähriger

Twirly zeigten ihre spritzige Performance „Devils In The Beats“. Mit ihrer Aufführung überzeugten die Wolfsburgerinnen die Jury, nur den Augsburgern mussten sie sich geschlagen geben.

Trainerin Corinna Schäfer freut sich nach dem Erfolg riesig. Denn nun kann sie zusätzlich zur Bundesligaformation „Fearless“ auch eine Kindergruppe bei der WM an den Start schicken.

Außerdem zeigten drei Tänzerinnen von Twirly auch zweiminütige Solo-Choreografien, die Trainerin Corinna Schäfer mit ihnen entwickelt hatte. 20 Mädchen traten an, Rebecca Dettmann wurde Sechste, Mira Schliefkowitz Siebte und Lucy Strehmel Zwölfte. Auch in dieser Kategorie lagen die Augsburgerinnen ganz vorn.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016