Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Riesengletscher in der Autostadt!

Wolfsburg Riesengletscher in der Autostadt!

Die Autostadt lässt‘s schneien. Hingucker der diesjährigen Winter-Inszenierung ist eine 1000 Quadratmeter große Eiswelt mit echtem Schnee und einem künstlichen Gletscher!

Voriger Artikel
Golf rammt Bus: Fünfjährige verletzt
Nächster Artikel
Arbeitslosenzahl sinkt leicht: 3095 Menschen waren ohne Job

Coole Inszenierung: Die Autostadt veranstaltet wieder eine spektakuläre Winterinszenierung – diesmal mit einer 1000 Quadratmeter großen Eiswelt inklusive Riesengletscher.

Am 29. November wird das Wintermärchen eröffnet. Und ob‘s schneit oder nicht: Im Park der Autostadt kann man jederzeit rodeln, Schlitten ziehen oder Schneemänner bauen. Sogar einen kleinen Rodelhang wird‘s geben. Beeindruckend dürfte aber eine Art künstliche Gletscherspalte sein: In dem großen Raum können die Gäste 40 Kubikmeter kristallklares Eis bestaunen und befühlen.

Wie in jedem Jahr gibt es den schönen Wintermarkt mit Spezialitäten und Geschenkartikeln aus aller Welt. Im Mittelpunkt steht die mehr als 20 Meter hohe Tanne. Klassiker ist die beliebte Eislaufbahn in der Lagune vor dem Seat-Pavillon: Hier können Besucher Schlittschuhlaufen und hier werden auch die beliebten Märchenshows auf Eis aufgeführt. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal die wunderbaren Erzählungen von Ottfried Preußler: Den Auftakt bildet „Der Räuber Hotzenplotz“, es folgen „Das kleine Gespenst“, „Die kleine Hexe“ und „Der kleine Wassermann“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr