Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Riesenerfolg für Ayke Witt bei Pro7-Musik-Show
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Riesenerfolg für Ayke Witt bei Pro7-Musik-Show
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:49 06.06.2014
Finale: Ayke Witt (r.) gab bei der Pro7-Show „Keep Your Light Shining“ alles. Amanda Somerville (l.) schied früh aus. Quelle: Hermstein
Anzeige

„That‘s Showbusiness“, kommentierte die 35-jährige Deutsch-Amerikanerin Amanda Somerville das Voting der TV-Zuschauer. Die stimmten ab, wer weiterkam und die Chance auf  insgesamt 100.000 Euro Preisgeld hatte. Ayke rechnete eigentlich sowieso nicht mit einem Sieg, meinte aber im Vorfeld: „Eine neue Gitarre und neue Socken könnte ich mir mal gönnen.“

Das hat er sich für seine gestrige Leistung mindestens verdient. Den Spaß an der Musik sah man ihm in jeder Runde an. Und als sein persönlicher Favorit Rick Washington noch vor ihm rausflog, kommentierte der ehemalige Waldorfschüler aus Klein Twülpstedt: „Rick war wirklich der beste Sänger!“

Dafür hatte Ayke eine riesige Fangemeinde – sichtbar auf den Rängen des TV-Studios. Und auch Roger Cicero lobte seine Stimme. Konkurrent Steffen Oswald scheiterte gestern übrigens Minuten später im Super-Finale gegen Willy Hubbard, Sieger aus Sendung eins.

amü

Anzeige