Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Riesen-Ärger um gelbe Säcke: Abfuhr zu spät

Wolfsburg Riesen-Ärger um gelbe Säcke: Abfuhr zu spät

Ärger um die gelben Säcke - nicht zum ersten Mal. Seit über zwei Wochen klappt die Abholung in vielen Stadt- und Ortsteilen nicht, an den Straßenrändern stapeln sich tagelang die Müllberge. Bei der Stadt laufen die Telefone heiß, die Entsorgungsfirma entschuldigt sich: Man arbeite gerade neue Fahrer ein.

Voriger Artikel
Einbrüche in Wendschott und am Hageberg
Nächster Artikel
Feuerwehr gibt Krankentransport ab

Die gelben Säcke stapeln sich in Wolfsburg: Darüber ärgert sich nicht nur Norbert Mokry aus Ehmen.

Quelle: Photowerk (he)

„Das ist jetzt das zweite Mal, vor zwei Wochen gab‘s die gleichen Probleme“, ärgert sich Norbert Mokry aus Ehmen. Die Säcke wurden nicht am vereinbarten Tag abgeholt, gestern stapelten sich die Berge in Ehmen schon wieder seit zwei Tagen.

Viele Wolfsburger beschweren sich bei der Stadt. Sprecherin Elke Wichmann: „Im Service Center rufen zurzeit verstärkt Bürger an.“ Anrufe gibt‘s auch bei der Wolfsburger Abfallwirtschaft (WAS). Beide Stellen sind zwar nicht zuständig, bekommen aber den Unmut ab. Abfallberater Thomas Müller von der WAS: „Vor gut zwei Wochen wurde die ganze Stadt einmal nicht richtig entsorgt. Seither hinkt der Entsorger seinem Zeitplan hinterher.“ Er habe bereits bei der zuständigen Firma nachgehakt.

Diese zuständige Firma ist die Fehr Umwelt Ost GmbH mit der Betriebsstätte in Wanzleben. Betriebsleiter Andreas Stroß wollte auf WAZ-Anfrage gar nicht um den heißen Brei herum reden: „Ja, zurzeit ist die Situation unschön.“ Zwei erfahrene Fahrer seien ausgeschieden, neues Personal müsse eingearbeitet werden. Die liegen gebliebenen Säcke werde man bis zum Wochenende durch zusätzliche Fahrzeuge und Touren am Samstag abholen, in den nächsten Wochen würden mehr Fahrzeuge eingesetzt.

Falls es dennoch weiter Probleme gibt, raten Stadt und WAS, sich unter der Hotline zu beschweren: 0800-1373635.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang