Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Richtfest im Goethepark: 68 neue Wohnungen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Richtfest im Goethepark: 68 neue Wohnungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 09.05.2016
Wichtiger Mosaikstein: Das Richtfest für das Bauprojekt Goethepark ging gestern feierlich über die Bühne. Bis 2017 entstehen hier insgesamt 68 Wohnungen. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Brandt erinnerte wie Ortsbürgermeister Detlef Conradt und die Neuland-Aufsichtsratsvorsitzende Immacolata Glosemeyer an den „etwas holperigen Start“ mit Bürgerprotesten gegen das Projekt, das sich allerdings als absolut richtig im Zuge der Lückenbebauung erwiesen habe. „Viel mehr mitten drin im Zentrum und dennoch im Grünen geht nicht.“ Glosemeyer versicherte, auch die bisherigen Mieter erlebten eine Aufwertung des Quartiers, und versprach: „Der Goethepark wird wieder hergerichtet“ - allerdings natürlich kleiner als zuvor.

Oberbürgermeister Klaus Mohrs lobte die Neuland für gewaltige Neubau-Pensum, das die Gesellschaft zurzeit absolviert, „und das in einer großen Bandbreite.“ Wolfsburg brauche Wohnraum für alle - und damit diese sowohl qualitativ wie auch preislich über dem Standard liegenden Wohnungen mit Quadratmeter-Mietpreisen von bis zu 11,50 Euro: „An anderer Stelle wird auch preiswerter Wohnraum geschaffen.“

Nach dem Richtspruch fand neben den Neubauten ein Grillfest unter Beteiligung vieler (Alt-)Nachbarn und künftiger Mieter statt. „Wir sitzen zusammen, feiern und grillen“, freute sich Glosemeyer: „Genau das ist das Konzept dieser Höfe.“

fra

Anfangs stehen sich „Halpern & Johnson“ in Lionel Goldsteins Kammerspiel wie in einem Boxring gegenüber. Für den Witwer Halpern ist es ein Schock, am Grab seiner kürzlich verstorbenen Frau Florence deren trauernden Ex-Liebhaber Johnson vorzufinden: Es war die letzte Lesung im Rahmen der Movimentos-Festwochen der Autostadt.

12.05.2016

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Sonntagabend in der Innenstadt wurde ein 22 Jahre alter Motorradfahrer aus Wolfsburg schwer verletzt. Den Ermittlungen nach kam der junge Fahrer in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Bordstein. Bei dem folgenden Sturz verletzte sich der Kawasaki-Fahrer schwer.

09.05.2016

Im Laufe des Sonntag entdeckten drei Bewohner in den Stadtteilen Reislingen, Rabenberg und Tiergartenbreite, dass unbekannte Täter jeweils in ihren Erdgeschosswohnungen eingestiegen waren. Die Taten ereigneten sich zwischen Donnerstag und Sonntag. Die genaue Schadenshöhe steht zurzeit noch nicht fest.

09.05.2016
Anzeige