Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Rentnerinnen reingelegt – Zeugen gesucht
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Rentnerinnen reingelegt – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 31.05.2010
Rentnerinnen reingelegt: Die Polizei nahm gestern einen dreisten Trickbetrüger fest.
Anzeige

Mit dem Enkeltrick versuchte der Mann in mindestens drei Fällen, Rentner um ihr Erspartes zu bringen. Dreiste Masche: Der Betrüger gab jeweils vor, ein Verwandter zu sein, und gelangte so in die Wohnungen der Opfer. Anschließend durchsuchte er Wohn- und Schlafzimmer nach Bargeld.
Einer Frau aus der Rabenbergstraße, bei der ein Diebstahlversuch im April gescheitert war, fiel der Mann gestern auf, als er in einen Nachbareingang ging. Ihre Enkelin alarmierte die Polizei. Beamte entdeckten den Mann wenig später – er versuchte zunächst, mit seinem Fahrrad zu flüchten, stürzte aber und wurde vorübergehend festgenommen.
Die Ermittler suchen jetzt weitere Opfer. Der Täter ist 50 Jahre alt, 1,77 Meter groß, schlank, hat dunkle kurze Haare. Er trug eine graue Jacke, blaue Jeans und ein Basecap. Hinweise unter Telefon 05361/46460.

seb

31.05.2010

Es war eine Premiere, die in Wolfsburg keine Eintagsfliege bleiben soll. Zu Gunsten hilfsbedürftiger Kinder organisierte der Verein HelpPlayEnjoy ein Benefiz-Golfturnier mit anschließender Charity-Gala im Wolfsburger Schloss. Die Moderation des Abends übernahm die Pro-7-Moderatorin Miriam Pielhau.

30.05.2010

Die Autostadt feierte am Wochenende ihren zehnten Geburtstag – und übertraf sich mit dem Festprogramm selbst: 41.000 Besucher an zwei Tagen schwärmten von Musik und Artistik, Lichtkunst und Walk-Acts – und vor allem dem gigantischen Feuerwerk zum krönenden Abschluss.

30.05.2010
Anzeige