Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rekordeinnahmen von Tempo- und Parksündern

Wolfsburg Rekordeinnahmen von Tempo- und Parksündern

Die Stadt hat im vergangenen Jahr so viel Buß- und Verwarngelder eingenommen wie nie zuvor - insgesamt 2,59 Millionen Euro (2013: 2,1 Millionen). Und vor allem die Zahl der erwischten Raser ist drastisch gestiegen: Insgesamt registrierte das Ordnungsamt 47.200 Tempoverstöße (Vorjahr: 29.306)!

Voriger Artikel
Berliner Brücke: Unfall nach Spurwechsel
Nächster Artikel
Supermarkt-Raub: Spur führt nach Hannover

Falschparker und Tempo-Sünder: Die Stadt registrierte zahlreiche Verstöße.

Quelle: Manfred Hensel (Archiv)

Gesamtzahlen: 2014 bearbeitete die Stadt 104.524 ordnungsrechtliche Verstöße, 2013 waren es 90.848, 2012 sogar nur 75.815. Die Stadt verschickte 2014 genau 9470 Bußgeldbescheide, im Vergleich zu 7425 (2013) und 8218 (2012) in den Vorjahren. Und: Die Stadt nahm 2014 2.594.431 Euro an Bußgeldern ein, mehr als in Vorjahren (2013: 2.093.654; 2012: 1.886.793).

Raser

Die Zahl der Tempo-Kontrollen stieg von 1113 (2013) auf 1304 (2014). Die Stadt verzeichnete 2014 genau 47.200 Fahrer, die zu schnell waren, deutlich mehr als in den Vorjahren 2013 (29.306) und 2012 (25.180). Daraus folgten 5014 Bußgeldbescheide (2013: 2840; 2012: 2893) und auch mehr Fahrverbote: 2014 waren es 250, in den Jahren zuvor 186 (2013) und 237 (2012).
Durch die Tempo-Kontrollen nahm die Stadt 1.380.940 Euro ein, in den Vorjahren waren es 836.330 Euro (2013) und 761.390 Euro (2012).

Falschparker

Die Zahl der Parkverstöße sank 2014 auf 48.264, zuvor waren es 53.184 (2013) und 40.033 (2012). Daraus resultierten Einnahmen in Höhe von 715.360 Euro (2013: 782.627 Euro; 2012: 481.627 Euro).

Anzeigen durch die Polizei

Die Polizei brachte für das Ordnungsamt 2014 genau 9060 Verfahren ins Rollen, unter anderen wegen Alkohol- und Drogendelikten oder Unfälle. Das waren mehr als 2013 (8358), aber weniger als 2012 (10.602). Die Bußgeldeinnahmen durch Anzeigen durch die Polizei lagen bei 498.132 Euro (2013: 474.697; 2012: 643.736).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr