Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Rekord in Autostadt: 7500 Gäste wollen den neuen Golf sehen

Wolfsburg Rekord in Autostadt: 7500 Gäste wollen den neuen Golf sehen

Mit einem Besucherrekord ging die Auto-Show 2012 am Samstag zu Ende: Mehr als 7.500 Interessierte strömten während der drei Abende in das Kunden-Center der Autostadt, um sich selbst ein Bild vom neuen Golf zu machen.

Voriger Artikel
Brennender Opel in Detmerode: Polizei stellt Fahrzeug sicher
Nächster Artikel
Dank Spende: Urlaub an der Ostsee

Rekordergebnis: Über 7500 Besucher wollten den neuen Golf im Kunden-Center sehen.

Vor allem am letzten Abend nutzten viele Besucher die Chance, den Golf VII in entspannter Atmosphäre kennen zu lernen.

„Gerade hier in Wolfsburg stößt der neue Golf natürlich auf ein ganz besonderes Interesse. Unsere Gäste haben sich intensiv mit den verschiedenen Modellvarianten des neuen Golf beschäftigt“, sagte Michael Fröhlich, Leiter Verkauf an Werksangehörige und Kundenmanagement Autostadt. „Dieses hervorragende Ergebnis spornt uns natürlich für zukünftige Veranstaltungen weiter an.

Auch das Rahmenprogramm hat die Gäste begeistert. So spielte als musikalischer Live-Act die Band „Max and Friends“ R&B, Soul und aktuelle Charthits.

Einer der Hauptanziehungspunkte war auch in diesem Jahr die Fotostation. Hier konnten sich die Gäste am neuen Golf von einem professionellen Fotografen ablichten lassen und das Foto als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel