Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Rekord auf Rädern: In Wolfsburg sind 160.000 Fahrzeuge angemeldet!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Rekord auf Rädern: In Wolfsburg sind 160.000 Fahrzeuge angemeldet!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 06.01.2014
Wolfsburg, die Autostadt: 160.000 Fahrzeuge sind derzeit zugelassen. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige

In Wolfsburg fahren vom Säugling bis zum Rentner anscheinend alle ein eigenes Auto - wenn nicht gar zwei. Volkswagen hat daran einen beträchtlichen Anteil; nicht nur, weil viele Mitarbeiter und ihre Familien durchgehend Volkswagen-Autos fahren, sondern auch wegen der vielen Firmenfahrzeuge. Neben vielen Leasingautos hat VW auch zahlreiche Dienstwagen angemeldet. Die müssen aber nicht einmal alle in Wolfsburg rollen - auch an anderen Standorten sind Dienstfahrzeuge mit WOB-Kennzeichen unterwegs.

Wegen des VW-Hauptsitzes werden in Wolfsburg auch viel mehr Autos abgemeldet oder neu zugelassen als in anderen Städten - nicht zuletzt wegen der unzähligen Jahreswagen. Das schlägt sich nieder in der eminent hohen Zahl der Neuanmeldungen. So wurden 2013 in Wolfsburg rund 134.000 Autos neu angemeldet. „Bei 120.979 der Neuanmeldungen handelte es sich um Leasing- und Geschäftsfahrzeuge über VW“, so die Stadt.

Zur Erinnerung: Am Ende des Jahres 2012 hatte die Stadt Wolfsburg zuletzt sogar einen Rekord bei den Neuzulassungen gemeldet (148.703 Fahrzeuge).

Ganz genau gibt es jetzt in Wolfsburg 160.846 Fahrzeuge, darunter waren 142.260 Pkw.

Die KfZ-Meldestelle der Stadt Wolfsburg kann sich somit über zu wenig Arbeit sicherlich nicht beschweren.

Noch ein historischer Vergleich: Im Jahr 1999 wurden gerade einmal 51.529 Wagen neu zugelassen.

amü

Anzeige