Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Rekord: Über 400.000 Gäste besuchten das Schützenfest
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Rekord: Über 400.000 Gäste besuchten das Schützenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 12.05.2013
Proklamation: Die neuen Majestäten um das Königspaar Thomas Schneider und Heidrun Kositza (5. und 7. v.l.). Quelle: Photowerk (bs)

Neuer Schützenkönig ist Thomas Schneider aus Westhagen. Er jubelte: „Das ist eine echte Ehre!“ Er habe sich für seine Amtszeit viel vorgenommen - mit Blick auf die mögliche Fusion vor allem die Pflege der Gemeinschaft mit dem Kreis Helmstedt. „Immerhin komme ich auch aus Jerxheim.“ Ritter sind Reinhard Kriebel und Norbert Middeke, Bestmänner Michael und Wolfgang Schulze.

Damenkönigin ist Heidrun Kositza, ihre Prinzessinnen Erika Knigge und Silke Middeke. Volkskönigin ist Manuela Angioi, Jugendschützenkönig Steven Passon, Jugendvolkskönig Michael Grünmeier, Schülerkönigin Lisa Berg und ihre Ritter Torben Grannemann und Julien Passon.

„Ich danke vor allem der Wolfsburger Bevölkerung - ohne die gute Resonanz wäre so ein Fest unmöglich“, betonte Schützenoberst Rolf Wolters. In diesem Jahr stellte die Schützengesellschaft sogar einen neuen Rekord auf: Über 400.000 Besucher kamen! „Eine unvorstellbare Zahl“, staunte Bürgermeisterin Bärbel Weist. Das beweise, dass die Verlängerung des Festes auf 13 Tage die richtige Entscheidung war.

Ein weiteres Highlight war am Samstagabend das riesige Feuerwerk. Schätzungsweise 100.000 Besucher verfolgten das Spektakel. „Es war der perfekte Abschluss eines wunderschönen Rummelabends“, sagte Besucherin Monika Weise. Gestern endete das Fest dann mit dem Großen Zapfenstreich am Schloss.

kau