Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Rekord: IG Metall ehrte 2000 Mitglieder!

Wolfsburg Rekord: IG Metall ehrte 2000 Mitglieder!

Das ist mehr als rekordverdächtig: Genau 2011 Mitglieder ehrte die Wolfsburger IG Metall am Samstag im CongressPark für ihre langjährige Treue. Einige hundert Jubilare waren der Einladung gefolgt, darunter auch prominente Wolfsburger.

Voriger Artikel
Nach Protesten gegen die AfD: Wahlkampf unter Polizeischutz
Nächster Artikel
Rund 3000 Besucher bestaunten die Phaeno-Roboter

Ehrung: Die IG Metall Wolfsburg bedankte sich bei ihren besonders treuen Mitgliedern.

Quelle: Photowerk (bs)

Die Zahlen können sich sehen lassen: 78 Metaller wurden für 60 Jahre, 406 für 50 Jahre und 807 für 40 Jahre geehrt. Hinzu kamen noch 720 Beschäftigte von Volkswagen, die seit 25 Jahren dabei sind. Darüber staunte auch Gastredner Horst Schmitthenner: „Es gibt nicht viele Organisationen, denen so die Treue gehalten wird“, so das ehemalige IG-Metall-Vorstandsmitglied.

Wolfsburgs Erster Bevollmächtigter Hartwig Erb betonte: „Ich bin stolz darauf, dass hier und heute so viele gute alte Bekannte zusammengekommen sind.“ Zu denen gehörte auch Wolfsburgs Ehrenbürger Rocco Artale: „Wenn es die IG Metall nicht schon geben würde, dann müsste sie erfunden werden“, sagte Artale, der für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde.

Ein weiterer Gewerkschafter aus der ersten Reihe stand ebenfalls auf der Bühne: Lothar Ewald ist seit sieben Jahren Zweiter Bevollmächtigter und seit 40 Jahren Mitglied. Die IG Metall sei für ihn nicht bloß Arbeitgeber: „Ich bin aus politischer Überzeugung Gewerkschaftssekretär geworden.“

Abschließend unterhielt das Kabarett-Theater „Diestel“ aus Berlin. „Die Telefondrähte laufen heiß. Die Kanzlerin braucht mal wieder eine Entscheidung - am besten eine von vorgestern“ hieß es in der Show „Die Kanzlerflüsterer“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang