Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Rekord: 2,42 Millionen Autostadt-Besucher
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Rekord: 2,42 Millionen Autostadt-Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 08.01.2016
Besucherrekord: 2,42 Millionen Gäste fanden 2015 den Weg in die Autostadt. Quelle: Britta Schulze (Archiv)

Die Bilanz der Autostadt für das Jahr 2015 könnte kaum besser sein. Die Feierlichkeiten zum 15. Geburtstag waren ein Höhepunkt. „Ein Erfolg der ganzen Mannschaft, der jetzt noch mit einem neuen Besucherrekord gekrönt wird“, sagt Geschäftsführer Otto F. Wachs. 2,42 Millionen Gäste waren es, eine Steigerung zu 2014 um 8,5 Prozent.

Das sei „ein großes Kompliment unserer Gäste“, so Wachs. Freude auch bei VW-Chef Matthias Müller: Der Erfolg sei ein „eindrucksvoller Beleg für das Interesse der Menschen an Volkswagen“. Umso erfreulicher angesichts der „unvorhergesehenen großen Herausforderungen“, wie Müller die Abgas-Krise umschreibt.

Auf die Zahl der Auslieferungen in der Autostadt hatte diese offenbar keinen Einfluss: 168.514 Neuwagen wurden übergeben. Ebenfalls ein Spitzenwert (Vorjahr: 166.488). Auch die zehn Autostadt-Restaurants melden, 2015 sei für die Gastronomie das erfolgreichste Jahr bisher.

Seit Eröffnung im Jahr 2000 kamen rund 33 Millionen Besucher in die Autostadt, angezogen von Attraktionen, Ausstellungen, Workshops oder Inszenierungen. Erfolgsrezept: Kontinuität gepaart mit neuen Impulsen - so blieben die Movimentos-Festwochen ein kultureller Leuchtturm und die „Winterwelt“ sorgte mit neuem Konzept für den besucherstärksten Dezember seit 15 Jahren.

„Für 2016 haben wir uns erneut viel vorgenommen“, sagt Otto F. Wachs. Neue Rekorde seien dabei nicht das Hauptziel. Aber: „Natürlich freue ich mich schon heute auf die Übergabe des 2,5-millionsten Volkswagen im Kundencenter.“

amü

Feueralarm in der Drömlingstraße: Zwei Bewohner eines Mietshauses in der Teichbreite entdeckten am Donnerstagmittag, dass im Keller eine von sechs Waschmaschinen brannte. Sie alarmierten die Feuerwehr und versuchten selbst, zu retten was zu retten war.

07.01.2016

Der Comedy-Marathon geht in Wolfsburg in die siebte Runde: Am Dienstag, 1. März, beginnt um 19.30 Uhr in acht Locations die Komische Nacht. Ebenso viele Comedians sind mit dabei.

07.01.2016

Aufgrund einer versehentlich verschickten Pressemitteilung der Stadt Wolfsburg  ist am heutigen Donnerstagmorgen um kurz nach 5 Uhr ein Schulausfall für das gesamte Stadtgebiet verkündet worden. Die Stadt Wolfsburg, die den Fehler um 7.19 Uhr korrigiert hatte, bittet Schüler, Eltern und Lehrer um Entschuldigung.

07.01.2016