Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Rekord: 17.000 Besucher feierten das 28. Eberfest

Vorsfelde Rekord: 17.000 Besucher feierten das 28. Eberfest

Besucher-Rekord: 17.000 Gäste feierten am Freitag und Samstag in der oberen Meinstraße das 28. Vorsfelder Eberfest. Mit-Organisator Thorsten Nieß war überglücklich: „Gigantisch.“

Voriger Artikel
Tolle Premiere: Eberfest mit Bürgerfrühstück
Nächster Artikel
Dreister Diebstahl im Baumarkt: Täter im Gebüsch geschnappt

Gigantisch war auch das Programm: 30 Aussteller versorgten die Gäste mit Speisen und Getränken. Dazu gab es Musik für jeden Geschmack: Die Palette reichte von Ballermann-Party über Blues und Hardrock bis zum Schlager.
Am Samstag spielten auf der großen Bühne „Play It Again Sam“ Rock- und Pop-Hits. Die kleine Bühne teilten sich „Stash“ mit selbst komponierten Rocksongs und „Blue Staff“ mit Blues-Rock. Wolfgang Preiml sorgte im Tanzzelt für beste Schlager-Stimmung, die DJs Toni Maroni und John Minus legten in Disco-Zelt Ballermann-Hits auf.
Einige Änderungen gab es: Tanzzelt und kleine Bühne tauschten den Platz, die Landfrauen kamen mit ihrem leckeren Kuchen-Büffet im Disco-Zelt unter. Damit waren sie glücklich: „Hier haben wir mehr Platz und die Atmosphäre ist netter“, freute sich Hannelore Werthmann.
Mit der überaus positiven Resonanz war Thorsten Nieß vom Arbeitskreis Eberfest glücklich. Er berichtete: „Die Security-Firma sagte, dass sie noch nie so ein ruhiges Eberfest erlebt hat.“

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr