Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Reitbahn-Chef gibt Tipps: So fängt man Schafe
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Reitbahn-Chef gibt Tipps: So fängt man Schafe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 25.06.2010
Das flüchtige Kamerunschaf: Bislang konnte es immer wieder entkommen – die Tiere gelten als schnell und zäh.
Anzeige

Seit dem tierischen Polizei-Einsatz am Dienstagabend im Hellwinkel (WAZ berichtete) ist das dritte Schaf von seinen beiden Artgenossen getrennt. „Deshalb muss man sich aber keine Sorgen machen. Kamerunschafe können auch ein paar Tage mit karger Nahrung und wenig Wasser auskommen“, sagt der Reitbahn-Chef, der früher selbst ein Kamerunschaf besaß.
Weil die Herkunft der ausgebüxten Vierbeiner immer noch nicht geklärt ist, bietet Bill Frank jetzt seine Hilfe an. Doch bevor er das flüchtige Kamerunschaf bei sich aufnehmen kann, muss es erst einmal eingefangen werden. Wie schwer das ist, hat die Polizei bei der wilden Schafsjagd am Dienstag festgestellt. „Kein Wunder, denn Kamerunschafe sind sehr sportlich. Sie können schnell rennen und gut springen“, weiß Bill Frank.
Tipp vom Tier-Experten an die Polizeibeamten: „Das flüchtige Schaf muss eigentlich genau wie ein Gangster ergriffen werden – den Kreis immer enger schließen und dann einfach draufschmeißen!“

htz

Stadt Wolfsburg Barros-Prozess folgt erst 2012 - Frühere Geliebte von Klaus Volkert

Der Prozess gegen die Ex-Geliebte des früheren VW-Betriebsratschefs Klaus Volkert soll erst im Mai 2012 laufen. Der Brasilianerin Adriana Barros wird Beihilfe zur Untreue vorgeworfen.

25.06.2010
Stadt Wolfsburg Polizei nimmt Vater fest: Sohn mit Kabel verprügelt - Ermittlungen wegen versuchten Totschlags – Kind im Klinikum

Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags gegen einen 38-jährigen Familienvater. Der Mann hatte gestern Abend seinen 14 Jahre alten Sohn krankenhausreif geprügelt – mit einem Stromkabel. Der Junge flüchtete aus der Wohnung, eine Zeugin fand das verstörte Kind vor dem Rathaus B auf dem Hollerplatz.

25.06.2010
Stadt Wolfsburg Gute Auftragslage bei VW: Viele Leiharbeiter bleiben - Hoher Personalbedarf: Betriebsrat will Kollegen möglichst lange halten

Gute Botschaft kurz vor dem Werksurlaub: Die anhaltend positive Auftragslage bei Volkswagen sichert auch die Beschäftigung von Leiharbeitern.

25.06.2010
Anzeige